Die Produkte für diesen Look:

Make up Base
Make up Base

Foundation Brush
Foundation Brush

CC Foundation
CC Foundation

Compact Powder
Compact Powder

Powder Brush
Powder Brush

Blusher
Blusher

mehr anzeigen

Das Entscheidende für einen perfekten Look ist ein ebenmäßiger Teint. Dazu gehört eine Make-up Base, ein flüssiges Make-up, ein Puder und ein zartes Rouge. Ich zeige heute, wie ich in wenigen Schritten den perfekten Teint zaubere. Bitte nicht vergessen: Zuvor sollte die Haut mit einem Peeling oder einer passenden Waschlotion gereingt werden. Außerdem sollte eine zarte Tagespflege aufgetragen werden.

Die einzelnen Steps:

  • Die Basis für ein perfektes Make-up

    Die Basis für ein perfektes Make-up

    Wichtig ist, dass im ersten Schritt die Basis für den perfekten Teint geschaffen wird. Die Haut wird mit einer Make-up Base vorbereitet. Dazu verwende ich den Foundation Brush und trage die Base im gesamten Gesicht gleichmäßig auf. Die Base verfeinert die Poren und gibt dem Make-up den nötigen Halt. Außerdem sorgt sie für einen ebenmäßigen Teint.

  • Das passende Make-up

    Das passende Make-up

    Die richtige Foundation ist das A und O für den perfekten Teint. Dabei ist es wichtig, dass die Farbe zu unserem Hautton passt, damit später keine Flecken oder Unebenheiten entstehen. Ich nutze die Velvet Lifting Foundation und trage diese mit dem Foundation Brush gleichmäßig auf das gesamte Gesicht auf. Dazu trage ich etwas Make-up auf den Handrücken auf und nehme dieses mit dem Pinsel Step by Step auf. Dabei mache ich im Gesicht kurze Streichbewegungen von innen nach außen. Wenn ich zwischendurch die Streichbewegungen durch kleine Tupfbewegungen ersetze, wird die Foundation perfekt in meine Haut eingearbeitet und ich erziele ein natürliches Ergebnis.

  • Puderfinish für den matten Teint

    Puderfinish für den matten Teint

    Um den ganzen Tag ein haltbares Make-up zu gewährleisten und einen tollen matten Teint, wird das Compact Powder aufgetragen. Auch hierbei gilt: Mit dem Powder Brush wird das Puder gleichmäßig beginnend von der Nase nach Außen hin aufgetragen. Hier reicht es, wenn der Pinsel einmal sanft durch das Puder gezogen wird.

  • Blush

    Blush

    Als letzten Step verwende ich ein zartes Rouge. Das Blush wird zusammen mit dem passenden Blush Pinsel auf die Wangen aufgetragen. So bekommt der Teint einen Hauch Farbe und die Haut wirkt gesund und frisch. Zur Auftragetechnik: Ich streiche mit dem Pinsel leicht über das Blush und nehme etwas Farbe auf. Dann mache ich eine lächelnde Bewegung im Gesicht und starte auf der höchsten Stelle meiner Wange. Dann streiche mit leichten kreisenden Bewegungen mit dem Pinsel nach außen entlang des Wangenknochens.

Pretty You

dabei seit 18.10.2017

Profil ansehen

Ich bin Christine und blogge auf Pretty You über neuste Trends und Innovationen rund um die Beauty- und Lifestylebranche. Ich habe viele Jahre in der Kosmetikindustrie gearbeitet und daher habe ich meine Affinität zu Beauty und Make-up. Ich spiele sehr gern mit vielen verschiedenen Farben und probiere täglich neue Looks an mir aus.

Weitere Tutorials

mrs.julez

Ein natürlicher ...

xoanninkaox

Natürliches und ...

Pretty You

In wenigen Steps ...

Lisa | ...

Natürlicher ...

Inlovewithcosmetics

Tageslook - ...

Twisted Heart

In wenigen ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen