Die Produkte für diesen Look:

Make up Base
Make up Base

Foundation Brush
Foundation Brush

CC Foundation
CC Foundation

Compact Powder
Compact Powder

Powder Brush
Powder Brush

Blusher
Blusher

mehr anzeigen

Ich möchte euch heute zeigen, wie man sich ganz leicht und mit wenigen Produkten einen natürlichen Teint zaubert. Passend für jeden Tag.

Die einzelnen Steps:

  • Die Make up  Base

    Die Make up Base

    Die Make up Base wende ich auf meinem gereinigten Gesicht an. Sie unterstützt die Haltbarkeit der Foundation auf der Haut, mattiert und lässt sie glatter erscheinen. Man gibt eine kleine Menge auf den Handrücken, dann nimmt man den Foundation Brush und beginnt in der Gesichtsmitte sie in kurzen, streichenden Bewegungen nach außen einzuarbeiten.

  • CC Foundation

    CC Foundation

    Für einen natürlichen Teint eignet sich am besten die CC Foundation. Sie hat eine leichte Deckkraft und zaubert einen ebenmäßigen Teint. Dazu gibt man wieder eine kleine Menge auf den Handrücken und tupft den Foundation Brush ein. Dann trägt man die Foundation auch von der Gesichtsmitte aus, in kleinen Strichen nach außen hin auf. 2 wichtige Dinge sind noch zu beachten: In Haarwuchsrichtung auftragen und an den Gesichtsrändern die Foundation gut verblenden.

  • Compact Powder

    Compact Powder

    Nun kommt das Compact Powder zum Einsatz. Es fixiert und mattiert das Make up. Auftragen lässt es sich am besten mit dem Powder Brush. Dazu streichen wir mit dem Pinsel einmal leicht über das Puder und danach über das Gesicht. Auch hier in der Gesichtsmitte beginnen. Diesen Schritt öfter wiederholen, bis es gleichmäßig auf dem gesamten Gesicht angewendet wurde.

  • Blusher

    Blusher

    Jetzt wollen wir dem Gesicht noch ein wenig Farbe verleihen. Das klappt am besten mit einem Blusher und dem Powder Brush. Am einfachsten lächelt ihr jetzt, damit die Stellen an denen der Blusher hin sollte besser zu sehen sind. An den hervorstehenden Wangenknochen tragt ihr sanft und in kreisenden Bewegungen den Blusher auf. Bitte aber nicht zu viel Blusher nehmen. Ich finde man sieht dadurch frischer und auch jugendlicher aus.

  • Blick in den Spiegel

    Blick in den Spiegel

    Zum Abschluss überprüft man nochmal genau im Spiegel, ob auch alles gleichmäßig aufgetragen wurde. Sollte an manchen Stellen zu wenig sein, dann bessert ihr nach und falls es zu viel ist könnt ihr das überschüssige mit einem Kosmetiktuch entfernen. Links ist vorher und rechts ist das Ergebnis vom natürlichen Teint.

sandysandyblog

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Mein Motto : Für Kosmetik ist man nie zu alt . Bin zwar schon 36 Jahre alt , aber ich liebe Kosmetik und berichte auf meinem Blog darüber . Regelmäßig gibt es dort Reviews und Produktvorstellungen. Da ich in einem Textigeschäft arbeite , schminke ich mich doch recht häufig , manchmal dezenter , aber auch mal kräftiger . Gerne probiere ich auch neue Produkte aus .

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Natürliches und ...

Pretty You

In wenigen Steps ...

Lisa | ...

Natürlicher ...

Inlovewithcosmetics

Tageslook - ...

Twisted Heart

In wenigen ...

Miri

Mit Make up ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen