Die Produkte für diesen Look:

Make up Base
Make up Base

Foundation Brush
Foundation Brush

CC Foundation
CC Foundation

Compact Powder
Compact Powder

Powder Brush
Powder Brush

Blusher
Blusher

mehr anzeigen

Was macht einen Gesichtslook am meisten aus? Ein unglaubliches AMU? Perfekt gezogene Lippenkonturen? Nein! Ein natürlicher Teint ohne Ränder, der trotzdem alles abdeckt, was nicht zum Vorschein kommen sollte. In diesem Tutorial möchte ich euch die Base aller geschminkten Looks zeigen: den optimalen Teint.

Die einzelnen Steps:

  • Die Grundierung

    Die Grundierung

    Ich trage die "Make up Base" auf meinem Handrücken auf, damit ich es leichter mit dem "Foundation Brush" aufnehmen kann. Ich beginne an der Nase und bewege mich in kurzen, streichenden Bewegungen zu meiner Wange hin. Die Base glättet meine Haut und mattiert sie zugleich. Das hat den zusätzlichen Effekt, dass sich mein Make up nicht in meinen Poren absetzen wird und auch mein Look allgemein länger auf meinem Gesicht bleibt.

  • Das Make up

    Das Make up

    Als Nächstes kommt die "CC Foundation" zum Einsatz. Auch hier beginne ich an meiner Nase und arbeite mich in den selben Bewegungen voran wie schon zuvor bei der Make up Base. Zuerst trage ich eine Schicht auf meinem ganzen Gesicht auf, im Anschluss daran intensivere ich mein Make up mit einer zweiten Schicht, um Unreinheiten besser zu kaschieren. Am besten vermeidet man einen Auftrag des Make ups in der Nähe des Wangenrandes, etwa ein bis zwei Zentimeter davor sollte man das Make-up „auslaufen“ lassen, nicht dort Zusätzliches ansetzen. Leider ist die Farbe des verwendeten Make ups nicht ganz meine - aber dies leistet dem Tutorial an sich keinen Abbruch. (Hoffentlich) :D

  • Die Mattierung

    Die Mattierung

    Hier trage ich das "Compact Powder" mit dem größeren "Foundation Brush" auf. Dazu gehe ich für jede Partie meines Gesichtes einmal kurz in das Produkt rein, damit nichts vom Pinsel abgeklopft werden muss.

  • Das Ergebnis

    Das Ergebnis

    Im letzten Schritt verleihe ich meinem Teint eine gesunde Röte durch den "Blusher" in der Farbe "15 Light Shiraz“. Auch hier reicht es, wenn man einmal mit dem Pinsel in das Produkt geht. Mit kreisenden Bewegungen trage ich es auf meine Wangen auf. Damit ich richtige Apfelbäckchen bekomme, lächle ich dabei, um den vollsten Punkt meiner Wange mit der Nuance zu intensivieren. Die restliche Farbe auf dem Pinsel kann man dann noch auf Hals und Dekollete verteilen, damit ein natürlich-farblicher Verlauf zwischen Gesicht und Körper entsteht.

Bobby J. Marie

dabei seit 21.08.2017

Profil ansehen

Ich blogge seit nun gut einem Jahr und habe so langsam meinem Stil gefunden: ausführliche Testberichte machen meine Homepage aus. Über LE's, die dazugehörigen Swatches und Produktneuheiten halte ich euch auf meinem Instagramaccount (www.instagram.com/bobby_j_marie) auf dem Laufenden.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Natürliches und ...

Pretty You

In wenigen Steps ...

Lisa | ...

Natürlicher ...

Inlovewithcosmetics

Tageslook - ...

Twisted Heart

In wenigen ...

Miri

Mit Make up ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen