Die Produkte für diesen Look:

Make up Base
Make up Base

Foundation Brush
Foundation Brush

CC Foundation
CC Foundation

Compact Powder
Compact Powder

Powder Brush
Powder Brush

Blusher
Blusher

mehr anzeigen

Dieses Tutorial zeigt, wie wir die Basis für ein natürliches Tages-Make up schaffen. Einen gesund und gepflegt wirkenden Teint in nur vier Schritten.

Die einzelnen Steps:

  • STEP 1: PRIME

    STEP 1: PRIME

    Im ersten Schritt trage ich die Make-up Base mit dem Foundation Brush auf die gereinigte und eingecremte Haut auf. Dabei trage ich die Base zunächst auf den Handrücken auf. Nach dem Auftrag wirkt die Haut sofort glatter und mattiert.

  • STEP 2: COVER

    STEP 2: COVER

    Um als nächstes den Teint auszugleichen, nutze ich die CC-Foundation. Diese trage ich ebenfalls mit dem Foundation Brush auf und beginne dabei in der Gesichtsmitte. Um ein möglichst natürliches Finish zu erzielen, arbeite ich in Haarwuchsrichtung.

  • STEP 3: POWDER

    STEP 3: POWDER

    Im nächsten Schritt fixieren wir die zuvor aufgetragene CC-Foundation, indem wir das Gesicht abpudern. Der Puder sorgt nicht nur für einen mattierten Teint, sondern auch für einen subtilen Weichzeichner-Effekt. Mit dem Powder Brush lässt er sich gut dosiert auftragen. Beachtet: Weniger ist hierbei mehr.

  • STEP 4: BLUSH

    STEP 4: BLUSH

    Um etwas gesunde Farbe in das Gesicht zu zaubern, trage ich zum Schluss noch etwas Rouge auf. Hierzu kann der Powder Brush oder aber auch der dem Rouge beigegebene Pinsel genutzt werden. Den Rouge trage ich auf die Bereiche auf, die auch natürlich erröten – insbesondere also die Apfelbäckchen. Voila!

Marie | theshimmerblog

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Hello lovelies! Mein Name ist Marie und auf meinem Blog theshimmerblog bekommt ihr einen Einblick in das Beauty-Diary eines Makeup-Nerds.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Natürliches und ...

Pretty You

In wenigen Steps ...

Lisa | ...

Natürlicher ...

Inlovewithcosmetics

Tageslook - ...

Twisted Heart

In wenigen ...

Miri

Mit Make up ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen