Die Produkte für diesen Look:

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Full Intense Mascara
Full Intense Mascara

Zu ausdrucksstarken Augen gehören schöne Wimpern und ein klassischer Lidstrich. Wie ihr das am Besten hinbekommt möchte ich euch jetzt zeigen.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Natürlicher Lidstrich

    1. Schritt: Natürlicher Lidstrich

    Unser Ziel ist eher eine Wimpernverdichtung als ein auffälliger Lidstrich, deswegen nehmen wir unseren Automatic Eyeliner zur Hand und malen in kurzen Strichen so nah wie möglich am Wimpernansatz. Wenn ihr eure Haut für einen besseren Auftrag straffen müsst, dann bitte nur leicht nach oben ziehen, nicht zur Seite, da ihr ansonsten eine unsaubere Linie erzielen würdet. Der Automatic Eyeliner ist übrigens wasserfest, das heißt, dass er eine kurze Zeit nach dem Auftrag nicht mehr verwischt und auch den ganzen Tag lang halten kann.

  • 2. Schritt: Lidstrich verblenden

    2. Schritt: Lidstrich verblenden

    Nun verblenden wir unseren Eyeliner mit dem Eye Contour Brush, um ein natürlicheres Ergebnis zu erlangen. Dazu also einfach sanft über unsere Linie streichen als wollen wir sie wegwischen - wir blenden sie allerdings nur etwas aus. Übrigens ist der Automatic Eyeliner auch mit einem Schwämmchen an der Rückseite ausgestattet, der unterwegs zum Verblenden genutzt werden kann.

  • 3. Schritt: Lidstrich am unteren Wimpernkranz

    3. Schritt: Lidstrich am unteren Wimpernkranz

    Auch den unteren Wimpernansatz wollen wir verdichten, allerdings wäre unsere zuvor benutzte Technik zu auffällig. Deswegen nutzen wir hier einen kleinen Trick. Wir nehmen mit unserem Eye Contour Brush etwas Eyeliner auf und können ihn so direkt verblendet an unserem unteren Wimpernkranz auftragen. Das Ergebnis ist weich, wasserfest und wirkt sehr natürlich.

  • 4. Schritt: Mascara

    4. Schritt: Mascara

    Für einen natürlichen Look brauchen wir nur wenig Produkt auf unseren Wimpern, deswegen gleich beim öffnen unserer Mascara (z.B. der Dream Eyes Mascara von Make up Factory) darauf achten, dass nicht zu viel Produkt an unserer Bürste ist. Für einen einfachen und sauberen Auftrag den Kopf etwas nach hinten kippen, den Blick nach unten und dann vom Ansatz aus nach oben tuschen. Durch eine leichte Hin- und Herbewegung verteilt sich das Produkt besser und die Wimpern werden getrennt.

  • 5. Schritt: Patzer beseitigen

    5. Schritt: Patzer beseitigen

    Ihr seid genau so tollpatschig wie ich und habt nun nicht nur verklebte Wimpern sonder auch noch Flecken unter der Braue? Kein Problem! Mit einer sauberen Wimpernbürste (kann gekauft werden, ich nutze die Bürste einer alten Mascara, die ich ordentlich ausgewaschen habe) kann man die Wimpern nochmal fix durchkemmen um verklebte Wimpern von einander zu trennen. Bei Patzern unter der Braue am Besten etwas warten, bis sie trocken sind und dann mit einem trockenen (!) Wattestäbchen sanft wegreiben. Ab und an schaffe ich es auch am Wimpernansatz zu klecksen, dort vorsichtig reiben um den vorher aufgetragenen Lidschatten und Eyeliner nicht gleich mit zu entfernen. .. und wir sind fertig! Ich hoffe meine Erklärung ist hilfreich und wir sehen/lesen uns in meinem nächsten Beitrag wieder! :)

Jutta

dabei seit 16.08.2017

Profil ansehen

Ich bin Jutta, eine 25 Jahre alte Informatik Studentin mit Blog und Kamera. Ich liebe Fotos, ob ich sie mir ansehe oder selber mache, ob sie von Menschen, Landschaften oder Gebrauchsgegenständen (wie Makeup ;) sind. So begann mein Beauty-Blog mit einem Fotowettbewerb auf Instagram, mittlerweile teste und berichte ich liebend gerne über alles was man hierzulande und international finden kann :)

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Verleihe deinem ...

Pretty You

Der perfekte ...

Tama the Unicorn

Make up Factory ...

lisas lovely world

Klassischer ...

Lisa | ...

Schlichtes und ...

Miri

Klassischer ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen