Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Compact Powder
Compact Powder

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

mehr anzeigen

Wie auch beim letzten Tutorial, werde ich euch auch heute wieder in den einzelnen Schritten erklären, wie ihr ganz einfach Lidschatten auftragen könnt. Auch diesmal geht es wieder um die "Basic" Version.

Die einzelnen Steps:

  • Base auftragen

    Base auftragen

    Zuerst schaffen ich eine vernünftige Grundlage für den Lidschatten. In diesem Fall ist es eine Lidschatten Base oder auch Lidschatten Grundierung. Sie sorgt dafür, dass der Lidschatten später länger hält, farbintensiver wird und auch an Ort und Stelle bleibt bzw. dass er sich nicht in der Lidfalte sammelt. Mit einem Pinsel wird die Base in einer dünnen Schicht, gleichmäßig auf dem Lid verteilt. Natürlich kann man hierzu auch einfach die Finger nehmen. Die Base von Make up Factory hat einen leichten Schimmer und licht reflektierende Pigmente, wodurch man später nicht zwingend noch mal mit einer weiteren Farbe über das Lid muss, um bspw. kleinere Äderchen abzudecken.

  • Highlights setzen

    Highlights setzen

    Unter dem Brauenbogen hin zu inneren Augenwinkel kommen nun die Highlights - und nein, Highlights müssen nicht immer glitzern. In diesem Look habe ich mich für das Compact Powder entschieden. Es ist nicht zu hell und somit für einen dezenten Alltagslook perfekt geeignet. Natürlich kann man hierfür auch einen matten hellen Lidschatten nehmen. Da ich es zuvor schon zum fixieren der Foundation benutzt habe und es grade "rum lag", wurde es bei mir wieder das Puder :-)

  • Lidschatten auftragen

    Lidschatten auftragen

    Mit dem Eye Shadow Brush large nehme ich die Farbe des Lidschattens auf und setze in der äußeren Ecke der Lidfalte an und arbeite mich in kleinen, streichenden und tupfenden Bewegungen nach Innen. Weniger ist hier mehr. Lieber ein bisschen zu wenig Farbe auf dem Pinsel als zu viel. Irgendwann hat man auch ein Gefühl dafür, wie viel Farbe man in etwa benötigt und muss dann auch nicht mehr so häufig "nachladen".

  • Lidschatten verblenden

    Lidschatten verblenden

    Nun wird der Lidschatten noch ein wenig verblendet. Ich nehme hierzu einen etwas fluffigeren Blenderpinsel, den Blending Eye Shadow Brush. Je nach Bedarf kann man hier entweder völlig ohne weitere Farbe [mit dem nackten Pinsel] oder noch etwas Farbe aufnehmen und leicht oberhalb der Lidfalte den Verlauf noch ein bisschen weiter nach außen ziehen.

Tama the Unicorn

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Mein Blog dreht sich hauptsächlich um Beauty - also alles rund um Pflegeprodukte, dekorative Kosmetik, Produkttests und -vorschau, aktuelle Trends und Do-it-Yourselfs. Ich bin in meinen Produkttest etc. immer ehrlich, das bedeutet, egal ob selbstgekaufte Produkte oder gesponsort, ich sage immer meine ehrliche Meinung zu den Produkten, ob sie mir gefallen oder nicht. Gerade bei Hautpflege habe ich es mir zur Aufgabe gemacht nicht nur den Eindruck zu vermitteln, sondern auch auf andere Werte, wie Umweltfreundlichkeit oder Hautverträglichkeit anhand von Inhaltsstoffanalysen einzugehen. Das hört sich jetzt erst mal recht streng oder auch trocken an, doch ich versichere euch, nicht nur stumpfe Qualität nach Lehrplan ist ein wichtiger Punkt meiner "bloggerei", sondern auch Witz und Charme, daher verirrt sich auch gerne mal etwas persönliches in meine Beiträge um die Themen etwas aufzulockern.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Natürlicher ...

lisas lovely world

Das richtige ...

Pretty You

Einfarbiger ...

Miri

Dezentes Augen ...

Tama the Unicorn

Make up Factory ...

Inlovewithcosmetics

Lidschatten ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen