Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Compact Powder
Compact Powder

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

mehr anzeigen

Ein einfaches Augen-Make-Up lässt sich sehr einfach mit nur wenigen Produkten schminken. Wenn es schnell gehen muss, greift einfach zu einem gut deckenden Lidschatten und befolgt die folgenden Arbeitsschritte befolgen. So gelangt ihr mit etwas Übung in wenigen Minuten zu einem tollen alltäglichen Look.

Die einzelnen Steps:

  • Augenlid vorbereiten

    Augenlid vorbereiten

    Die Augenlider könnt ihr beim Auftragen der Foundation aussparen, denn um den Lidschatten in weiterer Folge haltbarer und intensiver zu machen gibt es ein eigenes Helferlein. Die Rede ist von der Make up Factory Eye Shadow Base. Diese tragt ihr auf das gesamte bewegliche Lid und auch bis unter die Augenbraue mit dem Eye Shadow Brush large von Make up Factory auf. Bei geschlossenen Augen soll das Produkt etwas antrocknen. Somit ist die perfekte Basis für ein farbintensives und langanhaltendes Augen-Make-Up.

  • Augenbraue liften

    Augenbraue liften

    Um die Augenbraue optisch anzuheben und das Auge etwas zuöffnen nehmt mit dem Eye Shadow Brush large etwas Puder auf und gebt es direkt unter die Braue. Außerdem ist dieser Arbeitsschritt eine Hilfe für einen späteren weiteren Schritt. Denn wenn ihr das Lid mit Puder etwas grundiert habt, dann kann man anschließend Lidschatten in der Lidfalte besser verblenden und weichere Konturen erzielen.

  • Bewegliches Lid schattieren

    Bewegliches Lid schattieren

    Auch nun nehmen wir wieder den Eye Shadow Brush large zur Hand und nehmen damit Produkt auf. Für einen Alltagslook empfehle ich euch zu neutralen Farbtönen zu greifen, in diesem Fall habe ich mich für den gebackenen Eye Shadow von Make up Factory in der Farbe Sweet Taupe entschieden. Gebackene Lidschatten sind sehr farbintensiv, möchte man aber noch mehr Intensität aus ihnen heraus holen, denn feuchtet einfach den Pinsel ein wenig an und schminkt so euer Augen-Make-up. Nun aber von Anfang. Am besten beginnt ihr mit dem Auftrag im äußeren Augenwinkel, von dort an tragt ihr die Farbe auf und schattiert sie nach innen. Wenn ihr mehr Produkt auf den Pinsel aufnehmt, dann immer wieder von außen nach innen schattieren, bis ihr den gewünschten Farbeffekt erzielt habt. Achtet aber darauf, dass der Lidschatten nur am beweglichen Lid bleibt. Außerdem solltet ihr den Lidschatten auch nicht zu weit nach außen ziehen bzw. über die gedachte Linie von äußeren Augenwinkel bis zum Brauenende.

  • Lidfalte betonen und ausblenden

    Lidfalte betonen und ausblenden

    Nun nehmen wir uns einen weiteren Pinsel zur Hand. Um die Lidfalte etwas zu definieren greife ich zum Soft Blending Brush von Make up Factory. Mit diesem nehme ich den selben Lidschatten wie zuvor auf den Pinsel auf. Nun seht ihr gerade in den Spiegel und setzt den Pinsel in der Lidfalte auf. Nun blendet ihr mit dem Pinsel entlang der Lidfalte den Eye Shadow aus, um einen weichen Übergang zum Brauenknochen zu schaffen. Für diesen Arbeitsschritt reicht es, dass ihr nur einmal mit dem Pinsel in den Lidschatten geht, denn ihr macht euch beim Verblenden auch das bereits aufgetragenen Produkt zu Nutze. Blendet mit dem Pinsel die Farbe so lange aus bis ihr zu eurem gewünschten Ergebnis kommt. Wenn ihr damit fertig seid habt ihr auch schon alles in Sachen Lidschatten erledigt.

  • Der fertige Look

    Der fertige Look

    Nun habt ihr schnell und mit nur wenigen Produkten ein einfaches Augen-Make-up gezaubert. Ihr könnt natürlich jede beliebige Lidschatten-Farbe für solch einen Look verwenden. Ich muss gestehen, dass wenn ich in Eile bin auch des öfteren diese Technik des Lidschattenauftrags anwende weil es mit etwas Übung in nur 2 Minuten gelinkt einen tollen Blick zu zaubern.

Bibi F.ashionable

dabei seit 20.10.2017

Profil ansehen

Ich bin 24 Jahre alt und ich blogge leidenschaftlich gerne. Was ich immer wieder einfließen lasse sind die Kenntnisse die ich durch meine diversen Ausbildungen erlangt habe, denn ich bin dipl. Fashionstylistin und auch dipl. Visagistin. Außerdem nutze ich meine Freizeit als Model und gebe meinen Blog-Lesern einen Einblick in diese Welt. Sowohl Make-Up als auch Fashion sind zwei wahnsinnig spannende und auch vielseitige Themen die mich voll und ganz in ihren Bann gezogen haben. Das war auch der Grund wieso ich zu bloggen begonnen und letztendlich auch einen eigenen Blog gestartet habe. Seit nun über einem Jahr versorge ich meine Leser regelmäßig mit Reviews, Tipps & Tricks, Looks und vielem mehr.

Weitere Tutorials

mrs.julez

Augen-Makeup mit ...

xoanninkaox

Natürlicher ...

lisas lovely world

Das richtige ...

Pretty You

Einfarbiger ...

Miri

Dezentes Augen ...

Tama the Unicorn

Make up Factory ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen