Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Compact Powder
Compact Powder

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

mehr anzeigen

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie man in wenigen Schritten ein natürliches und klassisches Augen Make up hinbekommt.

Die einzelnen Steps:

  • Base

    Base

    Zuerst habe ich eine Eye Shadow Base auf das gesamte bewegliche Augenlid bis zur Augenbraue mit dem Eye Shadow Brush large aufgetragen. Damit hält der Lidschatten deutlich länger, wird intensiviert und das Abrutschen in die Lidfalte wird verhindert. Tipp: Trage die Base in kleinen Strichen auf. Zudem benötigt man nur eine geringe Menge von dem Produkt.

  • Mattieren

    Mattieren

    Als nächstes habe ich den matten, hellen Eye Shadow auf das Augenlid und etwas unter die Augenbraue aufgetragen. Damit wird der Blick direkt wacher und der Bereich unter der Augenbraue mattiert. Alternativ kann man natürlich auch z. B. einen Compact Powder statt einen matten Lidschatten benutzen.

  • Anheben

    Anheben

    Um die Augenbraue optisch zu heben, habe ich noch unterhalb der Augenbraue, etwa bis zur Mitte, einen schimmernden Champagnerton aufgetragen. Alternativ kann man auch z. B. einen Highlighter benutzen, der einen gleichen Effekt erzeugt.

  • Bewegliches Lid

    Bewegliches Lid

    Im 4. Schritt trage ich den gebackenen Eye Shadow in der Farbe Sweet Taupe auf. Hierbei setze ich den Pinsel außen an und arbeite die Farbe in kurzen Strichen auf dem beweglichen Augenlid von außen nach innen ein. Die gleiche Stelle bearbeite ich solange bis ausreichend Deckkraft erzielt wird und arbeite mich dann bis zur Nasenwurzel weiter vor. Tipp: Wenn man die Farbkraft zusätzlich noch verstärken möchte, kann man den Lidschatten auch feucht auftragen. Das gelingt besonders gut bei gebackenen Lidschatten.

  • Lidfalte

    Lidfalte

    Im letzten Schritt benutze ich einen Soft Blending Brush, um die Farbe in der Lidfalte aufzutragen und auszublenden, und somit harte Übergänge softer erscheinen zu lassen. Tipp: Den Soft Blending Blush am besten bei geöffneten Augen mit Blick nach vorne und in einer Hin- & Herbewegung anwenden. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Lidschatten nicht zu weit nach außen hin ausgeblendet wird. Als Hilfe immer die untere Wimpernlinie nach oben hin verlängert vorstellen.

Glam&Shine

dabei seit 18.08.2017

Profil ansehen

Glam & Shine ist ein privater Beauty- und Lifestyle Blog aus Deutschland. Der Hauptfokus dieses Blogs liegt auf Kosmetika, von der Drogerie bis zum High-End-Bereich. Gegründet habe ich den Blog am 04. September 2009.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Natürlicher ...

lisas lovely world

Das richtige ...

Pretty You

Einfarbiger ...

Miri

Dezentes Augen ...

Tama the Unicorn

Make up Factory ...

Inlovewithcosmetics

Lidschatten ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen