Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Compact Powder
Compact Powder

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

mehr anzeigen

Um meinen Augen Ausdruck zu verleihen und sie zum Strahlen zu bringen, verwende ich am liebsten Lidschatten. In diesem kleinen Tutorial zeige ich euch, wie man ganz einfach den perfekten einfarbigen Lidschatten aufträgt!

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Base

    1. Schritt: Base

    Zunächst verteile ich die Lidschattenbasis mit dem Eye Shadow Brush large auf dem gesamten Augenlid bis hoch zur Augenbraue. Die Sensitive Eye Shadow Base enthält leichte lichtreflektierende Pigmente, intensiviert den Lidschatten und macht ihn den ganzen Tag über haltbar.

  • 2. Schritt: Puder

    2. Schritt: Puder

    Ich nehme dann ebenfalls mit dem großen Lidschattenpinsel ein bisschen meines Compact Powders auf und verteile es unter der Augenbraue und bei Bedarf auch im inneren Augenwinkel. So werden diese Partien mattiert und heben sich später vom Rest des Augen-Make ups ab. Hierfür kann man übrigens auch einen sehr hellen cremefarbenen Lidschatten benutzen, wodurch das Ergebnis noch intensiviert und die Stellen aufgehellt werden.

  • 3. Schritt: Lidschatten

    3. Schritt: Lidschatten

    Immer noch mit dem bisher verwendeten Pinsel nehme ich als nächstes einen hellen glänzenden Eye Shadow auf. Diesen verteile ich einfach auf dem beweglichen Lid bis zur Lidfalte und achte darauf, dass die Deckkraft überall gleichmäßig ist. Am besten funktioniert der Auftrag in leicht streichenden und tupfenden Bewegungen. Dieser Schritt geht unglaublich schnell und macht einen schönen Unterschied!

  • 4. Schritt: Übergänge

    4. Schritt: Übergänge

    Und zu guter Letzt nehme ich nun den fluffigen Soft Blending Brush zur Hand und schaffe mit dessen Hilfe gleichmäßige Übergänge. Ich setze ihn in der Lidfalte an und verwische mit leichten Hin-und Herbewegungen den dort vorhandenen Lidschatten, bis keine starken Kanten mehr zu sehen sind. Wenn ich das Ergebnis noch ein bisschen vertiefen möchte, nehme ich noch ein bisschen Produkt auf den Pinsel auf und verblende so vorsichtig weiter. Dabei arbeite ich immer in sogenannten Scheibenwischerbewegungen und achte darauf, den Lidschatten nicht zu weit nach außen oder nach oben zu verwischen.

  • Vorher/Nachher

    Vorher/Nachher

    Im Vorher/Nachher-Vergleich sieht man, wie dezent aber doch strahlend das Ergebnis wirkt. Natürlich lässt sich dieser Look mit jeder möglichen Farbe schminken, aber besonders helle und schimmernde Töne eignen sich für den Alltag und einen frischen Augenaufschlag perfekt.

Luisa

dabei seit 20.10.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

mrs.julez

Augen-Makeup mit ...

xoanninkaox

Natürlicher ...

lisas lovely world

Das richtige ...

Pretty You

Einfarbiger ...

Miri

Dezentes Augen ...

Tama the Unicorn

Make up Factory ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen