Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Colors
Eye Colors

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

mehr anzeigen

In meinem Tutorial zeige ich euch, wie man Lidschatten in wenigen Schritten verblendet und weiche Übergänge schafft. Mit diesen Tipps gelingt garantiert jedes Augenmakeup!

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Base

    1. Schritt: Base

    Zuerst nehme ich meine Sensitive Eye Shadow Base und trage diese mit dem Eye Shadow Brush large über das gesamte Lid bis zu Augenbraue und auch ein bisschen am unteren Wimpernkranz auf. Dadurch wird garantiert, dass der später aufgetragene Lidschatten auch den ganzen Tag über hält!

  • 2. Schritt: Grundfarbe

    2. Schritt: Grundfarbe

    Als nächstes starte ich mit meiner Eye Colors Grundfarbe, die ich wieder mit dem großen Lidschattenpinsel über das gesamte bewegliche Lid bis zur Lidfalte gebe. Hier habe ich mich für ein dunkles Violett entschieden, das jede Augenfarbe zum Strahlen bringt! Ich achte auf eine gleichmäßige Deckkraft und gebe auch ein bisschen Farbe entlang des unteren Wimpernkranzes auf.

  • 3. Schritt: Highlight

    3. Schritt: Highlight

    Anschließend nehme ich einen sehr hellen Mat Eye Shadow, den ich mit meinem Eye Shadow Brush small unter die Augenbraue und auch im inneren Augenwinkel auftrage, um diese Stellen schön zu highlighten!

  • 4. Schritt: Verblenden

    4. Schritt: Verblenden

    Dann nehme ich mir einen weiteren, dunkleren Mat Eye Shadow zu Hand, der perfekt zu meiner Grundfarbe passt. Diesen Lidschatten gebe ich vorsichtig mit dem Soft Blending Brush in die Lidfalte und fange an, alles in Hin- und Herbewegungen einzuarbeiten. Mit großen Scheibenwischer-Bewegungen wird der Lidschatten gleichmäßig verteilt und alles wird schon ein bisschen verblendet.

  • 5. Schritt: Wiederholen

    5. Schritt: Wiederholen

    Im nächsten Schritt nehme ich wieder meinen hellen Mat Eye Shadow und den kleinen Lidschattenpinsel und sorge damit dafür, dass alles oberhalb der Lidfalte auch wirklich übergangslos ineinander verläuft. Diesen und den vorherigen Schritt kann ich dann so oft wiederholen, bis mir das Ergebnis zusagt und keine harten Kanten mehr erkennbar sind.

  • 6. Schritt: Intensivieren

    6. Schritt: Intensivieren

    Danach nehme ich mit demselben kleinen Pinsel meinen dunkleren Lidschatten auf und intensiviere den Look, indem ich das Produkt im äußeren Augenwinkel und entlang des Wimpernkranzes auftrage. Wenn ich möchte, kann ich hier auch noch meine Lidfalte ein bisschen stärker betonen.

  • 7. Schitt: Eyeliner

    7. Schitt: Eyeliner

    Zu guter Letzt nehme ich mir noch meinen liebsten Automatic Eyeliner zur Hand und trage diesen entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes und auch ein bisschen auf der Wasserlinie auf. So wird alles noch ein bisschen dramatischer gemacht. Den Lidstrich verblende ich dann noch mit dem kleinen Schwämmchen, der beim Eyeliner enthalten ist.

  • Endergebnis

    Endergebnis

    Nachdem ich noch eine gute Schicht meiner liebsten Mascara aufgetragen habe, ist mein Look komplett! Das Ganze geht wirklich sehr unkompliziert und man kann mit wenigen Lidschatten ein wirklich tolles Smokey Eye erzielen! Mir gefällt des Ergebnis sehr gut und in Sachen Kreativität und Farbkombinationen gibt es dabei wirklich keine Grenzen!

Luisa

dabei seit 20.10.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Ein ...

Miri

Verblenden lernen ...

Lisa | ...

Weiches ...

Inlovewithcosmetics

Lidschatten weich ...

Divanabeautys

Weiches ...

Laurasbeautychannel

Weiches ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen