Die Produkte für diesen Look:

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Colors
Eye Colors

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

mehr anzeigen

Für einen weich aussehenden Look des Augen-Make ups ist es wichtig, zwei oder mehrere Lidschatten-Nuancen fließend miteinander zu verbinden. Im Idealfall soll ein sanfter Übergang von heller zu dunkler Farbe entstehen.

Die einzelnen Steps:

  • Die idealen Pinsel

    Die idealen Pinsel

    Ich benutze für mein Augen-Make up diese drei hochwertigen Pinsel. Den Soft Blending Brush, der weich und rund gebunden ist. Er ist für ein sanftes Verblenden fantastisch geeignet. Zudem den Eye Shadow Brush small sowie large zum präzisen und großflächigen Auftragen der Farben.

  • Sensitive Eye Shadow Base bringt die Farben zum Leuchten

    Sensitive Eye Shadow Base bringt die Farben zum Leuchten

    Die leicht getönte und schimmernde Creme bildet die ideale Grundlage für ein haltbares Augen-Make up in brillant leuchtenden Farben. Sie verhindert, dass Puderlidschatten in die Fältchen ziehen und gibt dem Finish einen sicheren Halt von mehreren Stunden.

  • Das Auftragen der Sensitive Eye Shadow Base

    Das Auftragen der Sensitive Eye Shadow Base

    Mit dem Eye Shadow Brush large nehme ich die zarte Creme von meinem Handrücken auf und pinsele sie auf das gesamte Lid bis hoch zur Augenbraue. Mit dem kleinen Pinsel trage ich eine Pinselbreite der Sensitive Eye Shadow Base unter dem Auge am Wimpernrand entlang auf.

  • Eye Colors, ein hübsches Quattro mit harmonischen Farbtönen

    Eye Colors, ein hübsches Quattro mit harmonischen Farbtönen

    Da ich bereits reife Haut besitze, wähle ich für meinen Look kein Schwarz oder Anthrazit. Die hübsche Eye Colors Palette "88 Pink meets Orange" enthält pearlschimmernde Nuancen von sanft Rosé bis hin zu Aubergine. Diese Lidschatten werden gegossen und überzeugen durch ihre feinste Textur.

  • Ich beginne mit dem dunklen Violett aus dem Eye Colors Quattro

    Ich beginne mit dem dunklen Violett aus dem Eye Colors Quattro

    Mit dem Eye Shadow Brush large nehme ich nun den Violett-Ton auf und trage ihn vom äußeren Augenwinkel nach und nach bis zur gewünschten Deckkraft auf das bewegliche Lid auf. Ich arbeite dabei in kleinen kurzen Pinselstrichen.

  • Die gleiche Farbe am unteren Lidrand auftragen

    Die gleiche Farbe am unteren Lidrand auftragen

    Mit dem selben Farbton strichle ich mittels des Eye Shadow Brush small am unteren Wimpernkranz entlang. Die Linie darf bewusst etwas breiter sein, denn später werden hier noch weitere Nuancen aufgetragen. Von außen nach innen strichle ich den hochpigmentiereten Lidschatten auf den Lidrand.

  • Helle Lidschattenfarbe für eine pudrige Basis

    Helle Lidschattenfarbe für eine pudrige Basis

    Nun nehme ich mit dem Eye Sshadow Brush small die hellrosé-schimmernde Farbe aus dem Quattro auf. Ich muss hier anmerken, dass ich im Regelfall meinen Lidschatten anders auftrage, um meine Schlupflider zu kaschieren. Hier würde ich normalerweise den überhängenden Teil meines Lides dunkler gestalten, um es zurücktreten zu lassen.

  • Auftragen der hellen Lidschattenfarbe

    Auftragen der hellen Lidschattenfarbe

    Unter der Braue entlang und in den inneren Augenwinkel gebe ich nun den Roséton. Nach und nach in kurzen Pinselstrichen mit dem Eye Shadow Brush small von außen nach innen. Hier sieht man mein Schlupflid-Problem ganz deutlich. Den überhängenden Teil des Lides würde man nun ebenfalls dunkler gestalten, durch späteres Verblenden der beiden Töne erhalte ich jedoch ein akzeptables Ergebnis.

  • Ein dritter Farbton, der MAT Eye Shadow

    Ein dritter Farbton, der MAT Eye Shadow

    Dieses dunkle Braun-Violett wird die nötige Tiefe erzeugen und mir beim Verblenden der beiden bereits aufgetragenen Farbtöne helfen. Mit dem Soft Blending Brush nehme ich in einer drehenden Bewegung etwas von der dunklen Farbe auf.

  • Der Aubergine-Ton wird gemeinsam mit dem  hellen Ton in der Lidfalte eingeblendet

    Der Aubergine-Ton wird gemeinsam mit dem hellen Ton in der Lidfalte eingeblendet

    Der rund gebundene Soft Blending Brush softet die Farbe ganz von selbst aus. Von vorne kommend streiche ich in einer Hin- und Her-Bewegung in der Lidfalte entlang. Nun nehme ich erneut etwas des hellen Rosé mit dem kleinen Pinsel auf und gebe es auf den Rand am Oberlid. Nun folgt wieder der Soft Blending Brush mit dem dunklen Ton. Diese Technik wende ich so lange hintereinander an, bis ich das Gefühl habe, dass ein weicher Übergang entsteht.

  • Das Ergebnis der weich verlaufenden Farben

    Das Ergebnis der weich verlaufenden Farben

    Hier sieht man mein Ergebnis nach dem Verblenden der beiden Mat Eye Shadows. Der Verlauf ist gut zu erkennen, es sind keine harten Kanten zu sehen. Auf dem beweglichen Lid befindet sich der dunkle Ton aus dem Eye Colors, während sich der helle Ton oben befindet. In der Mitte ist eine Mischung aus beiden Farben entstanden.

  • Der Aubergine-Ton wird in die Lidfalte und auf das äußere Drittel des beweglichen Lides aufgetragen

    Der Aubergine-Ton wird in die Lidfalte und auf das äußere Drittel des beweglichen Lides aufgetragen

    Mit dem kleinen Pinselchen trage ich etwas des matten Aubergine-Tons auf das äußere Drittel des beweglichen Lides und an der Lidfalte entlang schmal auf. Der Auftrag darf sehr satt sein, denn er wird hinterher soft verblendet, indem ich erneut mit dem Soft Blending Brush eine Hin-und-Her-Bewegung mache.

  • Den matten Aubergine-Ton am unteren Lidrand entlang auftragen

    Den matten Aubergine-Ton am unteren Lidrand entlang auftragen

    Mit dem schmalen Eye Contour Brush trage ich nun den Mat Eye Shadow im dunklen Aubergine-Ton schmal am Lidrand entlang von außen nach innen auf. Dabei zeichne ich auf der halben Breite des zuvor entstandenen schimmernden Violett-Tons.

  • Automatic Eyeliner in passender Farbe

    Automatic Eyeliner in passender Farbe

    Ich wähle passend zu meinen Eye Shadows den dunkel-violetten Automatic Eyeliner. Der Automatic Eyeliner zeichnet weich und präzise. Er erzeugt nach dem Trocknen ein wisch- und wasserfestes Finish. Auch am Innenlid auf der Wasserlinie erhält man ein sattes Farbergebnis.

  • Auftragen des Automatic Eyeliners

    Auftragen des Automatic Eyeliners

    Den Automatic Eyeliner strichle ich am oberen und unteren Lidrand entlang reichlich auf. Zum äußeren Augenwinkel hin darf die Linie etwas breiter werden. Am unteren Lidrand entlang zeichne ich auch auf der Wasserlinie einen violetten Lidstrich.

  • Lidstrich verblenden

    Lidstrich verblenden

    Sogleich nach dem Auftragen, noch ehe der Lidstrich vollständig getrocknet ist verwische ich ihn mit dem Eye Shadow Brush small. Durch diese Technik wird ein weiches Bild erzeugt und der Automatic Eyeliner vereinigt sich mit den zuvor aufgetragenen Nuancen.

  • Der fertige Look

    Der fertige Look

    Der Look in Violett-Tönen ist nun komplett. Am unteren Lidrand befinden sich nun insgesamt drei Farben: schimmerndes und mattes Violett, sowie als Abschluss der violette Automatic Eyeliner. Am Oberlid ist ein weicher Farbverlauf entstanden.

  • Ein ausdrucksstarkes Augen-Make up für den Abend

    Ein ausdrucksstarkes Augen-Make up für den Abend

    Kühle und warme Töne vereinen sich in diesem Augen-Make up. Als Abschluss habe ich natürlich den Dream Eyes Mascara verwendet, der die Wimpern voluminös und tiefschwarz erscheinen lässt. Diese Make up-Technik kann man in beliebigen Farbvariationen anwenden. Keep pretty, Eure Marion

Beauty and Pastels

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Ich bin Marion, 48 Jahre alt und von Beruf selbständige Friseurmeisterin. Da meine Kunden mich im Salon als Trendsetter schätzen, habe ich 2012 mit dem Bloggen begonnen. So erreiche ich viele Menschen und mag es total gerne, wenn sie mit mir kommunizieren. Ich betone dabei immer, dass ich kein Profi bin, so können sich meine Leser gut mit mir identifizieren. Auf Beauty&Pastels informiere ich über Beauty-News, gebe gerne Tipps zu Make-up und Naildesigns. Mein Motto: jeder kann sich schön fühlen.

Weitere Tutorials

Miri

Verblenden lernen ...

Lisa | ...

Weiches ...

Inlovewithcosmetics

Lidschatten weich ...

Divanabeautys

Weiches ...

Laurasbeautychannel

Weiches ...

Gilda

Weiches ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen