Pralle Lippen liegen zur Zeit total im Trend - doch nicht jeder wurde von Natur aus damit gesegnet - deswegen zeige ich euch in diesem Tutorial, wie man ganz leicht mit ein paar einfachen Tricks Lippenvolumen dazumogeln kann. Garantiert ohne Nadeln und Botox.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Concealer

    1. Schritt: Concealer

    Mit meinem Foundation Brush trage ich zunächst eine kleine Menge des Light Reflecting Concealer rund um meine Lippen auf und verblende das Ganze leicht, sodass es einen natürlichen Übergang ergibt. Meine Lippen werden dadurch betont und optisch ein bisschen nach vorn gehoben, was sie größer erscheinen lässt.

  • 2. Schritt: Base

    2. Schritt: Base

    Dann trage ich den Real Lip Lift auf. Dieser pflegt und sorgt als Basis für eine ebene Lippenoberfläche. Außerdem trägt er noch dazu bei, dass die später aufgetragenen Produkte auf den Lippen länger halten.

  • 3. Schritt: Lipliner

    3. Schritt: Lipliner

    Als nächstes zeichne ich in kleinen Strichen mit dem Defining Lip Liner meine Lippenkontur nach. Ich starte in der Lippenmitte bzw. am Lippenherz und arbeite mich vorsichtig zum Außenwinkel. Um meine Lippen auszugleichen und noch voller wirken zu lassen, kann ich auch vorsichtig ganz leicht außen über meine Kontur hinausmalen. Anschließend verblende ich die Kontur ganz leicht nach innen, um einen starken Übergang zu vermeiden.

  • 4. Schritt: Grundfarbe

    4. Schritt: Grundfarbe

    Mit dem Lippenpinsel aus dem Liner trage ich eine dunklere Lip Color im inneren Bereich nach außen auf und male nicht bis über die vorher aufgetragene Kontur, sondern schaffe dort nur einen leichten Übergang.

  • 5. Schritt: Highlight

    5. Schritt: Highlight

    Mit einer hellen Lip Color und dem gleichen Pinsel setze ich im Zentrum meiner Lippe ein Highlight. Das betont diese Partie optisch und lässt so die Lippen noch voller erscheinen. Je größer der Farbunterschied zwischen den beiden Lippenstiften, desto intensiver wird natürlich auch das Highlight.

  • 6. Schritt: Gloss

    6. Schritt: Gloss

    Zu guter Letzt gebe ich noch den High Shine Lip Gloss auf meine Lippen und konzentiere den Großteil des Produktes auf meine Lippenmitte und streiche es dann vorsichtig nach außen. Dieser Schritt sorgt dafür, dass das Licht auf den Lippen reflektiert wird und lässt sie somit noch gesünder praller erscheinen.

  • Vorher/Nachher

    Vorher/Nachher

    Im Vorher-/Nachher-Vergleich kann man deutlich erkennen, welchen Unterschied die Verwendung eines Liners in der Erscheinung des Lippenvolumens machen kann. Außerdem sieht man, dass ein bisschen Farbe und Gloss das Gesamt-Makeup unterstreichen und die Lippen gesünder aussehen lassen können.

Luisa

dabei seit 18.10.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Glänzende und ...

Miri

Schnelles und ...

Lisa | ...

in nur wenigen ...

Inlovewithcosmetics

So einfach ...

Gilda

Voluminöse ...

Divanabeautys

Wunderschöne ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen