Die Produkte für diesen Look:

Dream Eyes
Dream Eyes

Vor den künstlichen Wimpern hat man ja immer etwas Respekt. Aber warum eigentlich? Mit ein paar Handgriffen, der richtigen Technik und etwas Übung ist es überhaupt nicht schwer und macht so viel her.

Die einzelnen Steps:

  • Ablösen der Wimpern

    Ablösen der Wimpern

    Ihr löst die Wimpern ganz einfach ab indem ihr die Wimpern mit dem Daumen vorsichtig aus der Packung löst. Ihr zieht sie ganz einfach nach unten und benötigt dafür auch keine Pinzette oder ähnliches Werkzeug.

  • Wimpernkleber richtig anbringen

    Wimpernkleber richtig anbringen

    Im nächsten Schritt nehmt ihr eine Portion Wimpernkleber auf den Handrücken und zieht die Wimper an der Klebestelle langsam durch den Kleber, es darf ruhig großzügig gearbeitet werden, da der Kleber, wenn er trocken ist durchsichtig wird. Nun lasst ihr den Kleber 20 Sekunden antrocknen und biegt die Wimper währenddessen in eine U-Form, um den richtigen Schwung zu erhalten.

  • Ab mit den künstlichen Wimpern auf die natürliche Wimpern

    Ab mit den künstlichen Wimpern auf die natürliche Wimpern

    Anschließend setzt ihr die Wimper von oben auf die natürliche Wimper und schiebt diese vorsichtig zum Wimpernansatz. Anschließend platziert ihr diese mit einem geraden Gegenstand (zum Beispiel mit einem Pinselstil).

  • Das richtige Platzieren der Wimper

    Das richtige Platzieren der Wimper

    Wie oben beschrieben platziert ihr die Wimper mit einem geraden Gegenstand und rückt die Wimper so an ihren Platz. Den Pinselstil braucht ihr dann auch für den nächsten Schritt: das Tuschen der Wimpern, um die künstlichen mit den natürlichen Wimpern zu verbinden.

  • Das richtige Tuschen

    Das richtige Tuschen

    Das richtige Tuschen der Wimpern ist sehr wichtig, so dass ihr ein einheitliches Wimpernbild bekommt und man eben nicht sieht, dass künstliche Wimpern verwendet wurden. Während dem Tuschen haltet ihr am Besten den Pinselstil von oben gegen die Wimpern und tuscht von unten, so verbindet ihr die Wimpern am einfachsten.

  • Das Endergebnis

    Das Endergebnis

    Voilà - so schnell und doch relativ einfach habt ihr wahnsinnig tolle Wimpern. Auf dem Foto seht ihr den Unterschied zu meinen natürlichen Wimpern, im Vordergrund die künstlichen Wimpern, im Hintergrund die natürlichen Wimpern - eine wirklich tolle Veränderung

  • Kleiner Tipp zum Schluss

    Kleiner Tipp zum Schluss

    Ihr könnt die künstlichen Wimpern wieder verwenden! Nach dem Abnehmen mit einem milden Shampoo vorsichtig waschen und für einen erneut schönen Schwung auf ein Kosmetiktuch legen und mit einem runden Gegenstand einrollen und trocknen lassen.

gretaBa

dabei seit 18.10.2017

Profil ansehen

Ich liebe es Produkte zu testen und habe mich auf Kosmetik- und Beautyprodukte spezialisiert. Ich blogge wirklich gerne und habe unglaublich viel Spaß und Freude daran. Gepaart wird das dann mit meiner Leidenschaft zum Schreiben. Ich freue mich sehr auf die Zeit mit der Academy und hoffe auf viele neue Schminktipps und Ideen.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Fake Lashes ganz ...

Miri

Anbringen von ...

Lisa | ...

Falsche Wimpern : ...

Laurasbeautychannel

Fake Lashes in ...

Inlovewithcosmetics

Tutorial - So ...

Divanabeautys

Künstliche ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen