Die Produkte für diesen Look:

Corrector Stick
Corrector Stick

Make up Base
Make up Base

Make up & Camouflage Sponges
Make up & Camouflage Sponges

Fixing Powder
Fixing Powder

Multitalent Powder and Foundation Brush
Multitalent Powder and Foundation Brush

mehr anzeigen

An manchen Tagen muss die Haut wegen Unreinheiten stärker abgedeckt werden. Das Abdecken ist dabei innerhalb weniger Minuten möglich und das Ergebnis wirkt dennoch natürlich.

Die einzelnen Steps:

  • Camouflage auftragen

    Camouflage auftragen

    An manchen Tagen ist meine Haut total zickig und braucht eine stärkere Abdeckung, um Rötungen und Pickel zu kaschieren. Normales Make up hilft da meistens nicht mehr weiter und man muss zu Camouflage greifen. Hierbei handelt es sich um ein besonders deckendes und cremiges Make up. Es eignet sich nicht nur zur Abdeckung von starken Rötungen und Pickeln, sondern auch z. B. von Tattoos. Zuerst trage ich die Make up Base auf. Anschließend arbeite ich die Camouflage Cream mit dem Make up & Camouflage Sponges in kreisenden Bewegungen von der Gesichtsmitte nach außen hin in meine Haut ein. Man kann das Produkt aber auch mit einem Make up Ei auftragen. Vor der Anwendung feuchte ich den Schwamm im Übrigen immer etwas an, damit es sich nicht unnötig mit Produkt vollsaugt. Tipp: Die Camouflage Cream sollte perfekt auf den Hautton abgestimmt sein. Wenn die einzelne Nuance nicht passt, einfach mehrere Töne auf dem Handrücken miteinander vermischen. Zudem sollte die Deckkraft nach und nach aufgebaut werden, das heißt am Anfang lieber weniger Produkt verwenden und später erneut auftragen.

  • Fixing Powder auftragen

    Fixing Powder auftragen

    Den Fixing Powder trage ich mit der darin enthaltenen Quaste flächig auf der Haut auf. Der Powder sorgt dafür, dass das Ganze länger hält. Zudem wirkt der Puder sehr natürlich und verhindert Glanz im Gesicht.

  • Überschüssigen Puder abnehmen

    Überschüssigen Puder abnehmen

    Nach 10 Minuten Einwirkzeit nehme ich das überschüssige Puder mit dem Puderpinsel ab. Zum Schluß habe ich das Make up mit Wimperntusche, Rouge, Lippenstift, Highlighter und Augenbrauen nachzeichnen, vollendet.

Glam&Shine

dabei seit 24.07.2017

Profil ansehen

Glam & Shine ist ein privater Beauty- und Lifestyle Blog aus Deutschland. Der Hauptfokus dieses Blogs liegt auf Kosmetika, von der Drogerie bis zum High-End-Bereich. Gegründet habe ich den Blog am 04. September 2009.

Weitere Tutorials

Divanabeautys

Ein hoch ...

Laurasbeautychannel

Camouflage - ...

Sabrina

Mit Camouflage ...

Treurosa

Rötungen ...

Piiinkybeauty

CAMOUFLAGE ...

Beauty and Pastels

Mit Camouflage ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen