Die Produkte für diesen Look:

CC Foundation
CC Foundation

Compact Powder
Compact Powder

Light Reflecting Concealer
Light Reflecting Concealer

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Eye Shadow
Eye Shadow

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Eye Brow Powder
Eye Brow Powder

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Tinted Eye Brow Gel
Tinted Eye Brow Gel

Blusher
Blusher

Blush Brush
Blush Brush

Color Flash Lip Tint
Color Flash Lip Tint

mehr anzeigen

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr ganz leicht einen frischen Makeup-Look für jeden Arbeitstag schminken könnt. Ich habe dazu ein violettes Augenmakeup gepaart, aber natürlich funktioniert das Ganze auch mit jeder beliebigen anderen Lidschatten-Kombi.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Lidschattenbasis

    1. Schritt: Lidschattenbasis

    Mein Gesicht habe ich bereits mit Foundation, Concealer und Puder grundiert, und starte mein Tutorial jetzt, indem ich zuerst die Sensitive Eye Shadow Base mit dem Eye Shadow Brush large über das gesamte Augenlid bis hoch zur Augenbraue auftrage. Diese Base sorgt dafür, dass mein Lidschatten später den ganzen Arbeitstag durchhält.

  • 2. Schritt: aufhellender Lidschatten

    2. Schritt: aufhellender Lidschatten

    Danach nehme ich einen hellen Mat Eye Shadow und trage diesen mit dem selben Pinsel ebenfalls über das gesamte Augenlid und vorallem unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel auf. Durch diesen Schritt wird gleich das Verblenden des nächsten Lidschattens noch einfacher.

  • 3. Schritt: intensivierender Lidschatten

    3. Schritt: intensivierender Lidschatten

    Im nächsten Schritt nehme ich einen violetten Mat Eye Shadow und gebe diesen mit dem Soft Blending Brush im Außenwinkel meines Auges und in die Lidfalte auf. Der Pinsel ermöglicht es mir, den Lidschatten auch gleich noch schön zu verblenden. Ihr könnt hier, wie gesagt, auch eine beliebige andere Lidschattenfarbe verwenden (beispielweise einen Braunton für einen neutraleren Look), aber ich finde violett perfekt, um jede Augenfarbe richtig ausdrucksstark in Szene zu setzen.

  • 4. Schritt: Highlight

    4. Schritt: Highlight

    Dann nehme ich einen hellen schimmernden Eye Shadow und tragen diesen mit dem Eye Shadow Brush small auf die innere Hälfte und vor allem auch im inneren Augenwinkel auf. Das bringt die Augen zum Strahlen und lässt sie außerdem wacher wirken.

  • 5. Schritt: Eyeliner

    5. Schritt: Eyeliner

    Als nächstes nehme ich meinen Automatic Eyeliner und ziehe mir damit vorsichtig am oberen und auch am unteren Wimpernkranz jeweils einen Eyeliner-Strich. Mit dem kleinen Schwämmchen am hinteren Ende des Eyeliners verblende ich die Linien anschließend leicht, damit sie nicht zu hart wirken.

  • 6. Schritt: Augenbrauenpuder

    6. Schritt: Augenbrauenpuder

    Nachdem ich noch die Dream Eyes Mascara aufgetragen habe, zeige ich euch jetzt, wie ich meine Augenbrauen definiere. Dazu nehme ich das Eye Brow Powder und den Eye Contour Brush und fülle zunächst mit der helleren Seite die vordere Partie meiner Brauen aus. Anschließend nehme ich die dunklere Farbe und definiere das Augenbrauen-Schwänzchen.

  • 7. Schritt: Augenbrauengel

    7. Schritt: Augenbrauengel

    Um die Augenbrauen zusätzlich noch mit ein bisschen Farbe in Form zu bringen und auch den ganzen Tag an Ort und Stelle zu halten, nehme ich danach mein Tinted Eye Brow Gel und trage dieses, ähnlich einer Mascara, auf die Augenbrauen auf.

  • 8. Schritt: Blush

    8. Schritt: Blush

    Nun nehme ich meinen Blusher und trage ihn mit dem Blush Brush auf die Wangen auf. Ich starte auf den Apfelbäckchen und verblende die Farbe dann leicht nach hinten zum Haaransatz, um meinem Gesicht ein natürliches und frisches Aussehen zu verleihen.

  • 9. Schritt: Lippenbalsam

    9. Schritt: Lippenbalsam

    Um meine Lippen für die Farbe vorzubereiten und ordentlich zu pflegen, trage ich dann meinen Protecting Lip Balm auf. Besonders in den kühlen Monaten, wenn man den ganzen Tag im Büro neben der austrocknenden Heizung sitzt, ist ein Lippenbalsam auf jeden Fall unverzichtbar!

  • 10. Schritt: Lippenfarbe

    10. Schritt: Lippenfarbe

    Zu guter Letzt kommt mein Color Flash Lip Tint an die Reihe und wird auf die Lippen gegeben. Dieser ist sehr feuchtigkeitsspendend und glänzt leicht, woduch die Lippen gesund wirken und das gesamte Makeup schön abgerundet wird.

  • Vorher/Nachher

    Vorher/Nachher

    Mit diesem frischen Makeup ist man für den Arbeitsalltag auf jeden Fall perfekt zurecht gemacht. Die Augen werden betont und wirken ausdruckstark, aber dennoch ist das Ganze sehr natürlich und tragbar. Mir gefällt das Ergebnis wirklich sehr gut.

Luisa

dabei seit 24.07.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

Jutta

Ein ...

Beauty and Pastels

Make up für eine ...

Shorty

Business Look ...

Luisa

Business Makeup - ...

Julina

Das Make up für ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen