Die Produkte für diesen Look:

Anti Pigmentation Base SPF 30
Anti Pigmentation Base SPF 30

Foundation Brush
Foundation Brush

Luminous Skin Highlighter
Luminous Skin Highlighter

Light Reflecting Concealer
Light Reflecting Concealer

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Powder Brush
Powder Brush

Sun Teint Powder
Sun Teint Powder

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Shadow
Eye Shadow

Kajal Definer
Kajal Definer

All in One Mascara
All in One Mascara

Hydro Lip Smoothie
Hydro Lip Smoothie

mehr anzeigen

Ein Bronzing-Make up ist besonders im Sommer sehr beliebt. Es bietet die Möglichkeit, den ohnehin zart gebräunten Teint zu betonen und durch schimmernde Highlighter wie von der Sonne geküsst wirken zu lassen.

Die einzelnen Steps:

  • Make up Base

    Make up Base

    Den Anfang eines Make ups macht nach der Tagespflege immer die Base. Ich nehme die transparente Make up Base. Alternativ könnte man auch eine Variante wählen, die bereits einen Lichtschutzfaktor enthält. Mit dem Foundation Brush trage ich sie in kurzen Pinselstrichen in Wuchsrichtung der Gesichtshärchen auf.

  • CC Mousse und goldener Luminous Skin Highlighter

    CC Mousse und goldener Luminous Skin Highlighter

    Die richtige Mischung macht's: Heute mische ich die fluffige CC Mousse mit dem wunderschönen Luminous Skin Highlighter. Während die CC Mousse für eine gute Deckkraft mit samtigen Finish sorgt, erzeugt der Luminous Skin Highlighter den zarten Glow.

  • Die Foundation für einen sonnigen Teint

    Die Foundation für einen sonnigen Teint

    Für einen hübsch gebräunten Teint mit Goldschimmer mixe ich einem Tupfer CC Mousse zwei kleine Tropfen des Luminous Skin Highlighter auf meiner Hand. Mit dem Foundation Brush trage ich diese Mischung gleichmäßig auf. Es entsteht sogleich ein gut deckendes, sonnig schimmerndes Finish.

  • Light Reflecting Concealer auftragen

    Light Reflecting Concealer auftragen

    Ein paar kleine Tupfer des Light Reflecting Concealers gebe ich mit dem Foundation Brush unter meine Augen. Ein kleiner Tipp bei Augenfältchen: einfach etwas der gewohnten Augen- oder Tagespflegecreme zumischen. Ich mische den Light Reflecting Concealer grundsätzlich mit meinem Augenfluid, da sonst unschöne Knitterfalten entstehen.

  • Vorsichtig unter dem Auge pudern

    Vorsichtig unter dem Auge pudern

    Den leicht getönten Light Reflecting Loose Powder nehme ich in einer drehenden Bewegung mit dem Blending Eye Shadow Brush auf. Nun rolle ich den Pinsel vorsichtig unter dem Auge hin und her, sodass diese Partie lediglich sehr zart abgepudert wird.

  • Light Reflecting Loose Powder auftragen

    Light Reflecting Loose Powder auftragen

    Nun mit dem Powder Brush large das komplette Gesicht großzügig, immer in Haarwuchsrichtung, bepinseln. Lockere geschwungene Pinselzüge ergeben ein wunderbar mattiertes, aber dennoch reflektierendes Finish.

  • Sonne pur, der Sun Teint Powder

    Sonne pur, der Sun Teint Powder

    Die strahlende Sonne im Tiegel des Sun Teint Powders vermittelt gleich Sommer-Feeling. Es ist eines meiner Lieblingsprodukte! Alleine die Optik ist ganz bezaubernd. Zudem ist es möglich, die Brauntöne je nach Wunsch zu mischen oder zum Beispiel wie ich, nur den äußeren dunklen Ton aufzunehmen. Und wie wunderschön, beim Einpudern bemerke ich den Duft von edlem Kakao.

  • Sun Teint Powder auftragen

    Sun Teint Powder auftragen

    Den Bräunungspuder nehme ich mit dem Powder Brush large auf. Ich entscheide mich, wie eben erwähnt dazu, hauptsächlich den äußeren dunklen Ton zu verwenden. Meine ohnehin von Natur aus gebräunte Haut darf gerne etwas dunkler schimmern. Den Sun Teint Powder streiche ich in lockeren Zügen von außen kommend auf, und zwar nur als Umrandung des ansonsten goldschimmernden Gesichtes.

  • Gold-Highlighter auf den Wangen

    Gold-Highlighter auf den Wangen

    Einen niedlichen Akzent bildet der Luminous Skin Highlighter auf dem höchsten Punkt der Wangen. Ich streiche ein klein wenig des Produktes vorsichtig mit dem Foundation Brush auf. Die zart schimmernden Pigmente unterstreichen den sommerlichen Charakter dieses Make ups.

  • Die Sensitive Eye Shadow Base

    Die Sensitive Eye Shadow Base

    Bevor ich mein Augen-Make up erstelle, trage ich die zart getönte, leicht schimmernde Sensitve Eye Shadow Base mit dem Eye Shadow Brush large auf das gesamte Lid bis zur Braue und am unteren Lidrand auf.

  • Highlighter unter der Braue

    Highlighter unter der Braue

    Einen zusätzlich schimmernden Highlighter unter dem Brauenbogen schafft das hübsche Mosaik-Powder. Er heißt nicht umsonst "Skin Luminizer" - ein paar Pinselstriche mit dem Eye Shadow Brush small unter der Augenbraue erzeugen ein helles Leuchten.

  • Brilliantes Gold für das Lid

    Brilliantes Gold für das Lid

    Für das bewegliche Lid habe ich passend zum Bronze-Gold-Make up den wunderschön schillernden, gebackenen Eye Shadow "33 golden Terra" gewählt. Da er sehr stark funkelt und glitzert, lege ich vorsichtshalber ein Papiertuch auf die Wange, während ich ihn in kleinen Pinselstrichen von außen nach innen mit dem Eye Shadow Brush small auf mein Lid auftrage.

  • Dunkelbraun am äußeren Drittel des Lids

    Dunkelbraun am äußeren Drittel des Lids

    Für mehr Ausdruck und Tiefe trage ich lediglich am äußeren Drittel des Lids den ebenfalls glitzernden tiefbraunen Eye Shadow "14 Mystic Wood" auf. Vorsichtig in kleinen Schritten lasse ich ihn im ersten Drittel zart ausblenden.

  • Dunkelbraun in der Lidfalte verblenden

    Dunkelbraun in der Lidfalte verblenden

    Da ich sehr starke Schlupflider habe und vom beweglichen Lid nicht sehr viel sichtbar ist, blende ich das Dunkelbraun zusätzlich mit leichtem Druck nach oben in die Lidfalte ein. Dazu nehme ich etwas Lidschatten in einer drehenden Bewegung mit dem Blending Eye Shadow Brush auf und streiche entlang der Lidfalte hin und her. Durch den Druck nach oben erreiche ich den überhängenden Teil meines Lids und lasse ihn mittels der dunklen Farbe etwas in den Hintergrund rücken.

  • Blauen Eyeliner für einen hübschen Kontrast

    Blauen Eyeliner für einen hübschen Kontrast

    Der tiefblaue Kajal Definer "40" umrandet das Auge kontrastreich. Er ist sehr weich und lässt sich komfortabel auftragen, ohne zu reizen. Ich trage übrigens Kontaktlinsen und habe bisher zu keiner Zeit mit Brennen oder sonstigen Problemen auf die Produkte reagiert. Von außen nach innen strich ich meinen unteren Lidrand nach.

  • All in One Mascara in Blau

    All in One Mascara in Blau

    Beim Auftragen der blauen, wasserfesten All in One Mascara lege ich ein Papiertuch über das bereits fertig geschminkte Augenlid. So kann ich reichlich und kräftig tuschen, ohne den Lidschatten zu zerstören.

  • Das Finish des Augen-Make up

    Das Finish des Augen-Make up

    Das Blau des Kajals und der Wimpern bilden einen feinen Kontrast zum sonst ausschließlich in Braun und Gold geschminkten Teint. So entsteht ein strahlender Ausdruck und das Bild wird harmonisch komplettiert.

  • Ein sanftes Lippen-Make up mit dem Hydro Lip Smoothie

    Ein sanftes Lippen-Make up mit dem Hydro Lip Smoothie

    Der transparente Protecting Lip Balm dient als zarte Base mit zusätzlichem Sonnenschutz. Er besänftigt die Fältchen und macht die Lippen geschmeidig. Ein sanft apricot-gold schimmerndes Finish erzeugt der Hydro Lip Smoothie in der Nuance "24 Tropical Nectar".

  • Sonnengeschützte Lippen im glossy Look

    Sonnengeschützte Lippen im glossy Look

    Der Lip Protecting Balm wird einfach wie ein Lippenstift aufgetragen. Er erzeugt sofort ein sanftes Tragegefühl für weiche mit Feuchtigkeit versorgte Lippen. Mit dem Flauschapplikator trage ich "Tropical Nectar" auf, den man zum Nachlegen einfach mitnimmt.

  • Sonniger Teint mit zartem Glow

    Sonniger Teint mit zartem Glow

    Ich liebe dieses Finish und fühle mich wie frisch aus dem Sommer-Urlaub zurück gekommen. Die Haut strahlt und leuchtet leicht golden, die Eyeshadows harmonieren sehr gut mit dem Bronzing-Powder. Einziger Farbtupfer ist der blaue Kajal.

  • Für einen Tag am Strand oder laue Sommernächte

    Für einen Tag am Strand oder laue Sommernächte

    Diese Make up erzeugt in mir Urlaubsfeeling und gute Laune. Der sonnige Teint lässt mich erholt und wach aussehen. So würde ich jederzeit zur Sommer-Party oder zu einem lockeren Event gehen. Mein hübsch schimmerndes Lip Gloss "Tropical Nectar" begleitet mich in der Handtasche.

Beauty and Pastels

dabei seit 18.08.2017

Profil ansehen

Ich bin Marion, 48 Jahre alt und von Beruf selbständige Friseurmeisterin. Da meine Kunden mich im Salon als Trendsetter schätzen, habe ich 2012 mit dem Bloggen begonnen. So erreiche ich viele Menschen und mag es total gerne, wenn sie mit mir kommunizieren. Ich betone dabei immer, dass ich kein Profi bin, so können sich meine Leser gut mit mir identifizieren. Auf Beauty&Pastels informiere ich über Beauty-News, gebe gerne Tipps zu Make-up und Naildesigns. Mein Motto: jeder kann sich schön fühlen.

Weitere Tutorials

Jutta

Sommerbräune, ...

Beauty and Pastels

Sonne auf der ...

Shorty

Für jeden ...

Jennell85

GET READY WITH ME ...

Luisa

Bronzing Makeup - ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen


1 Kommentar(e)

  • Marion

    Marion 17.07.2015, 13:54

    Nach wie vor mein Favorit: Lieblings-Make-up