Die Produkte für diesen Look:

Anti Pigmentation Base SPF 30
Anti Pigmentation Base SPF 30

Foundation Brush
Foundation Brush

Luminous Skin Highlighter
Luminous Skin Highlighter

Light Reflecting Concealer
Light Reflecting Concealer

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Powder Brush
Powder Brush

Sun Teint Powder
Sun Teint Powder

Sensitive Eye Shadow Base
Sensitive Eye Shadow Base

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Shadow
Eye Shadow

Kajal Definer
Kajal Definer

All in One Mascara
All in One Mascara

Hydro Lip Smoothie
Hydro Lip Smoothie

mehr anzeigen

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie man seine Haut zum Strahlen bringt und ihr, selbst im Winter, eine wunderschöne und natürlich wirkende Sommerbräune verleiht.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Grundierung

    1. Schritt: Grundierung

    Nachdem ich meine Augenbrauen bereits ausgefüllt habe, beginne ich das Tutorial mit meiner Make up Base. Diese trage ich mit dem Foundation Brush gleichmäßig auf das Gesicht auf, um die Haut für die Foundation vorzubereiten und diese später den ganzen Tag auf der Haut haften zu lassen.

  • 2. Schritt: Foundation

    2. Schritt: Foundation

    Anschließend mische ich meine CC Mousse mit einer kleinen Menge des Luminous Skin Highlighter und trage die Mischung dann mit dem Foundation Brush auf das Gesicht auf. Die Haut wird dadurch farblich ausgeglichen, Unebenheiten abgedeckt und alles durch Verwendung des Highlighters richtig schön zum Strahlen gebracht.

  • 3. Schritt: Concealer

    3. Schritt: Concealer

    Dann gebe ich mit dem selben Pinsel meinen Light Reflecting Concealer unter die Augen und im Augeninnenwinkel auf, um Augenschatten natürlich abzudecken und die Partie im gleichen Schritt zusätzlich aufzuhellen.

  • 4. Schritt: Concealer fixieren

    4. Schritt: Concealer fixieren

    Um den Concealer den ganzen Tag an Ort und Stelle zu halten, wird dieser dann mit dem Light Reflecting Loose Powder und dem Blending Eye Shadow Brush fixiert. Das Puder enthält lichtreflektierende Pigmente, die noch eine zusätzliche aufhellende Wirkung haben.

  • 5. Schritt: Puder

    5. Schritt: Puder

    Im nächsten Schritt nehme ich mit dem Powder Brush noch mehr des Puders auf und pudere damit in Haarwuchsrichtung das gesamte Gesicht ab. Dadurch wird auch die vorher aufgetragene Foundation fixiert und hält den ganzen Tag.

  • 6. Schritt: Bronzer

    6. Schritt: Bronzer

    Danach nehme ich wieder mit dem Powder Brush mein Sun Teint Powder auf und gebe dieses bräunende Puder auf die Wangen und auch ein wenig auf die Schläfen. Ich konzentriere das Produkt vorallem am Gesichtsrand, damit der Look natürlich wirkt.

  • 7. Schritt: Highlighter

    7. Schritt: Highlighter

    Mit dem Foundation Brush trage ich dann ein wenig Luminous Skin Highlighter auf die Wangenknochen auf, um diese noch zusätzlich hervorzuheben und zu highlighten. Das lässt das gesamte Gesicht gleich noch frischer wirken.

  • 8. Schritt: Lidschattenbasis

    8. Schritt: Lidschattenbasis

    Dann nehme ich die Sensitive Eye Shadow Base und trage sie mit dem Eye Shadow Brush large auf die gesamte Augenpartie auf, um dem gleich folgenden Lidschatten eine Haftungsgrundlage zu geben und ihn noch mehr zum Strahlen zu bringen.

  • 9. Schritt: Highlight setzen

    9. Schritt: Highlight setzen

    Mit dem Skin Luminizer und dem Eye Shadow Brush small setze ich anschließend Akzente auf meinen Augenbrauenbogen und auch ein wenig im inneren Augenwinkel. Daduch wirken die Augen noch frischer und strahlender.

  • 10. Schritt: Lidschatten

    10. Schritt: Lidschatten

    Anschließend trage ich mit dem selben Pinsel einen bronzefarbenen Eye Shadow gleichmäßig auf das gesamte bewegliche Augenlid auf. Der Lidschatten enthält Glitzer- und Schimmerpartikel und trägt so zur Frische des Gesamtlooks bei.

  • 11. Schritt: Augenaußenwinkel betonen

    11. Schritt: Augenaußenwinkel betonen

    Danach nehme ich wieder den kleinen Lidschattenpinsel und einen dunkleren Braunton aus der Eye Shadow-Reihe und trage diesen vorallem im Außenwinkel auf und definiere dadurch die Augen. Mit dem Pinsel verblende ich das Ganze auch noch leicht nach innen und in die Lidfalte.

  • 12. Schritt: Kajal

    12. Schritt: Kajal

    Als nächstes nehme ich den blauen Kajal Definer und gebe diesen vorsichtig auf den unteren Wimpernkranz. Ich konzentriere das Produkt vorallem auf die äußere Hälfte, um diese intensiv wirken zu lassen, aber den Augen die Frische nicht zu nehmen.

  • 13. Schritt: Mascara

    13. Schritt: Mascara

    Dann tusche ich mit der All in One Mascara wie gewohnt die oberen und unteren Wimpern. Durch die blaue Farbe des Wimperntusche wird der Kajal noch unterstützt und das Ganze wirkt wie ein kleiner Blickfang.

  • 14. Schritt: Lipgloss

    14. Schritt: Lipgloss

    Zu guter Letzt nehme ich den Hydro Lip Smoothie und gebe diesen auf die Lippen, um den Look komplett zu machen. Dieser Gloss ist sehr feuchtigkeitspendend und gibt den Lippen einen hübschen, gesunden Glanz.

  • Vorher/Nachher

    Vorher/Nachher

    Oft kann ein mattes Makeup sehr unnatürlich wirken, das Problem haben wir mit diesem schönen strahlenden Look garantiert nicht! Die Haut wirkt frisch und gesund gebräunt und sehr natürlich, was mir wirklich gut gefällt. Der blaue Kajal und die Wimperntusche bieten außerdem einen schönen Kontrast zum bräunlichen Lidschatten.

Luisa

dabei seit 18.11.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

Jutta

Sommerbräune, ...

Beauty and Pastels

Sonne auf der ...

Shorty

Für jeden ...

Jennell85

GET READY WITH ME ...

Luisa

Bronzing Makeup - ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen