Die Produkte für diesen Look:

Illuminating Skin Perfector
Illuminating Skin Perfector

Velvet Lifting Foundation
Velvet Lifting Foundation

Foundation Brush
Foundation Brush

Make up Base
Make up Base

Fixing Powder
Fixing Powder

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Blusher
Blusher

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Colors
Eye Colors

Eye Brow Powder
Eye Brow Powder

Liquid Eye Designer
Liquid Eye Designer

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Dream Eyes
Dream Eyes

Real Lip Lift
Real Lip Lift

Glossy Lip Stylo
Glossy Lip Stylo

mehr anzeigen

Mit einer schnellen Grundlage, einem leichtem Augen Make-up und schimmernden Lippen wird das Braut Make-up perfekt. Ich zeige euch jetzt wie es geht und welche produkt

Die einzelnen Steps:

  • Grundlage schaffen

    Grundlage schaffen

    Ich beginne mit der Velvet Lifting Foundation, die ich zusätzlich mit dem Illuminating Skin Perfector vermische. Ihr könnt auch die Makeup Base benutzen. Aufgetragen wird das Gemisch mit dem Foundation Brush. Als nächstes folgt der Light Reflecting Concealer. Auch hier könnt ihr den Foundation Brush benutzen. Zum Aufhellen wird er nun leicht auf den Nasenrücken aufgetragen, sowie über den Lippen und unter die Auge

  • Ein bisschen Kontur

    Ein bisschen Kontur

    Bevor ich mit dem Mat Eye Shadow und dem Blush Brush eine Kontur schaffe, werde ich erst das Fixing Powder auf alle zu mattierenden Stellen auftragen. Bei mir wäre das die Stirn und am Kinn entlang. Auch das Light Reflecting Loose Powder kommt noch zum Einsatz. Dieses trage ich mit dem Blush Brush auf dem Nasenrücken auf und auf die Wangenknochen. So habe ich schon eine aufhellende Kontur geschaffen. Gerne kann davon auch etwas um die Augen herum aufgetragen werden, am besten mit dem Blending Eye Shadow Brush. Als etwas dunklere Kontur folgt dann der Mat Eye Shadow unterhalb der Wa

  • Blusher und Vorbereitung Augen Make-up

    Blusher und Vorbereitung Augen Make-up

    Um zauberhafte Apfelbäckchen für den großen Tag zu bekommen, trage ich noch zusätzlich einen Blusher auf die Wangenknochen auf. Die Grundlage für das Augen Make-up ist nun abgeschlossen und ich kann mit dem Augen Make-up beginnen. Bevor ich mit den Eye Colors arbeite, trage ich zunächst den Eye Lift Corrector auf dem ganzem Lid auf - am besten mit dem Eye Shadow Brush large.

  • Ein Farbenspiel auf dem Auge zaubern

    Ein Farbenspiel auf dem Auge zaubern

    Der Eye Lift Corrector wird in diesem Schritt, bevor es richtig losgeht, noch einmal zusätzlich mit dem Light Reflecting Loose Powder und dem Eye Shadow Brush large abgepudert. Danach greife ich zu dem hellstem Ton aus den Eye Colors, hier ein zartes, schimmerndes Beige und trage diese auf dem gesamten beweglichen Lid auf. Nun nehme ich den Soft Blending Brush zur Hand, gehe damit leicht durch den Roséton und trage ihn im hinteren Teil der Lidfalte auf. So e

  • Eyeliner und etwas Drama

    Eyeliner und etwas Drama

    Damit das Augen Make-up noch ein bisschen dramatisch und somit besonders wird, gehe ich zusätzlich noch in den dunkelsten Ton der Eye Colors, hier eine violette Nuance und trage diese wie einen Schatten über den Rosé-Ton auf. Um das ganze noch zu intensivieren, darf der Lidstrich natürlich nicht fehlen. Dafür nehme ich etwas Farbe des Liquid Eye Designers auf und ziehe einen feinen Strich am oberen Wimpernkranz. Mit dem Eye Contour Brush und dem Automatic Eyeliner zeichne ich auch noch eine feine Linie am unterem Wimpernkranz.

  • Einen schönen Augenaufschlag erhalten

    Einen schönen Augenaufschlag erhalten

    Damit alles ein bisschen weicher und zarter wirkt, werde ich den unteren Lidstrich noch ein wenig verblenden. Dafür benutze ich noch einmal den Eye Contour Brush und den dunkelsten Lidschattenton aus den EYe Colors. Für den Augeninnenwinkel verwende ich den Skin Luminizer. So wird das Auge noch einmal optisch vergrößert und strahlt noch ein bisschen mehr. Sobald das Augen Make-up fertig ist, kann ich mich um den besonderen Augenaufschlag kümmern. Natürlich dürfen dort False Lashes nicht fehlen. Einfach wie schon erlernt

  • Und nun noch schimmernde Lippen

    Und nun noch schimmernde Lippen

    Natürlich darf ein schönes Lippen Make-up als Braut nicht fehlen. Um ein tolles, schimmerndes Finish zu erhalten, benötige ich nur drei Produkte. Als erstes wird der Real Lip Lift als Base aufgetragen und dann folgt auch schon der Defining Lip Liner. Der auf der Kontur in kurzen Schtrichen aufgetragen wird. Zum Schluss brauche ich nur noch den Glossy Lip Stylo, den ich auf den gesamten Lippen auftrage und schon bin ich fertig. Das waren auch schon die wirklich wenigen Schritte für ein zauberhaftes Brau Make-up.

Miri

dabei seit 18.06.2018

Profil ansehen

Ich blogge über Kosmetik & Produkttest, weil es mir unglaublich Spaß macht neues zu entdecken, neues dazulernen und ja auch einfach alles auszuprobieren. Kosmetik ist meine absolute Leidenschaft, wenn es nicht schon an eine kleine Sucht grenzt :D Dies spiegelt sich auch sehr in meiner Art zu bloggen wieder.

Weitere Tutorials

Miri

In nur wenigen ...

Lisa | ...

Braut Make Up ...

xoanninkaox

Dein Braut Make ...

Jutta

Ein elegant ...

Shorty

Just Married - ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen