Die Produkte für diesen Look:

Illuminating Skin Perfector
Illuminating Skin Perfector

Velvet Lifting Foundation
Velvet Lifting Foundation

Foundation Brush
Foundation Brush

Make up Base
Make up Base

Fixing Powder
Fixing Powder

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Blush Brush
Blush Brush

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Blusher
Blusher

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Colors
Eye Colors

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Eye Brow Powder
Eye Brow Powder

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Liquid Eye Designer
Liquid Eye Designer

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Dream Eyes
Dream Eyes

Real Lip Lift
Real Lip Lift

Glossy Lip Stylo
Glossy Lip Stylo

mehr anzeigen

In diesem Tutorial möchte ich euch ein mögliches Braut-Make-Up zeigen. Wir konzentrieren uns auf einen frischen Teint und ausdrucksstarke Augen.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Base

    1. Schritt: Base

    Für den Teint habe ich den Illuminating Skin Perfector und die Velvet Lifting Foundation vermischt und mit dem Foundation Brush im gesamten Gesicht aufgetragen. Anschließend habe ich den Light Reflecting Concealer genutzt um meine Augenringe zusätzlich etwas aufzuhellen. Ebenfalls habe ich alle erhöhte Stellen in meinem Gesicht (Nasenrücken, Wangenknochen, ..) mit ihm betont.

  • 2. Schritt: Base pudern

    2. Schritt: Base pudern

    Mit dem Light Reflecting Loose Powder habe ich alle zu betonenden Stellen abgepudert. Unter den Augen habe ich dazu den Blending Eye Shadow Brush in einer rollenden Bewegung genutzt. Auf den Wangenknochen, Nasenrücken und dem Lippenherz habe ich das Light Reflecting Loose Powder mit dem Blush Brush aufgetragen. Alle anderen, zu mattierenden, Stellen habe ich mit dem Fixing Powder abgepudert.

  • 3. Schritt: Kontur

    3. Schritt: Kontur

    Mit dem Blush Brush und einem kühl braunen Mat Eye Shadow habe ich den Schatten unter meinen Wangenknochen dezent betont. Abgerundet habe ich dies mit Blusher. Diesen habe ich auf den Apfelbäckchen (sieht man gut beim Lächeln ;) begonnen und zur Schattierung auslaufen lassen.

  • 4. Schritt: Lidschattenbasis

    4. Schritt: Lidschattenbasis

    Für das Augen-Make-Up habe ich zuerst Eye Lift Corrector mit dem Eye Shadow Brush large auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen. Anschließend habe ich es mit Light Reflecting Loose Powder abgepudert.

  • 5. Schritt: Lidschatten

    5. Schritt: Lidschatten

    Für diesen Look habe ich die kleine Eye Colors Palette in der Farbrichtung "Pink meets Orange" verwendet. Mit dem Eye Shadow Brush large habe ich zuerst den hellsten Ton auf das gesamte Lid aufgetragen. Dann habe ich das feine Pink aus dem Quartett ganz sanft mit dem Soft Blending Brush in meiner Lidfalte verblendet. Ich habe dabei lieber weniger Produkt auf den Pinsel gehabt und in Schichten gearbeitet als zu viel Pink auf dem Auge zu riskieren. Abschließend habe ich die Lidfalte noch mal mit dem dunkelsten Ton auf dem Blending Eye Shadow Brush betont.

  • 6. Schritt: Lidstrich

    6. Schritt: Lidstrich

    Für den Lidstrich am oberen Wimpernkranz habe ich meinen liebsten Calligraphic Eye Liner verwendet. Wenn man sich bei dem Wing am Ende noch nicht sicher ist, kann man diesen mit dem Eye Contour Brush und Augenbrauenpuder vorzeichnen.

  • 7. Schritt: Eyeliner

    7. Schritt: Eyeliner

    Am unteren Wimpernkranz habe ich auf den äußeren zwei Dritteln einen dunkel lilanen Automatic Eyeliner aufgetragen. Um das Ergebnis möglichst weich aussehen zu lassen habe ich für den Auftrag den Eye Contour Brush verwendet und den Eyeliner abschließend nochmal mit dem dunkelsten Lidschatten aus meinem Quattro verblendet.

  • 8. Schritt: Highlight

    8. Schritt: Highlight

    Um meinen Blick noch ein wenig zu öffnen habe ich ein abschließendes Highlight im Innenaugenwinkel aufgetragen. Verwendet habe ich dafür den Eye Shadow Brush small und den wunderschön schimmernden Skin Luminizer.

  • 9. Schritt: Lippen

    9. Schritt: Lippen

    Als Base habe ich den Real Lip Lift auf meine Lippen aufgetragen. Die Lippenkonturen habe ich mit einem Defining Lip Liner nachgezogen und leicht verblendet. Mit dem Lippenpinsel am Ende des Defining Lip Liners habe ich abschließend einen glänzenden Lippenstift (198 Glazed Rose) aufgetragen.

  • Vorher/Nachher

    Vorher/Nachher

    Dies ist natürlich nur ein mögliches Braut-Make-Up. Zurecht beliebt ist ein frischer Teint, nicht zu matt um noch gesund und strahlend zu wirken. Dazu passen wunderbar sanft betonte Augen in Peach-Tönen und glänzende Lippen.

Jutta

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Ich bin Jutta, eine 25 Jahre alte Informatik Studentin mit Blog und Kamera. Ich liebe Fotos, ob ich sie mir ansehe oder selber mache, ob sie von Menschen, Landschaften oder Gebrauchsgegenständen (wie Makeup ;) sind. So begann mein Beauty-Blog mit einem Fotowettbewerb auf Instagram, mittlerweile teste und berichte ich liebend gerne über alles was man hierzulande und international finden kann :)

Weitere Tutorials

Jutta

Ein elegant ...

Shorty

Just Married - ...

Julina

Dein feierliches ...

Luisa

Braut Makeup - ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen