Die Produkte für diesen Look:

Illuminating Skin Perfector
Illuminating Skin Perfector

Velvet Lifting Foundation
Velvet Lifting Foundation

Foundation Brush
Foundation Brush

Make up Base
Make up Base

Fixing Powder
Fixing Powder

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Blush Brush
Blush Brush

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Blusher
Blusher

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Colors
Eye Colors

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Blending Eye Shadow Brush
Blending Eye Shadow Brush

Eye Brow Powder
Eye Brow Powder

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Liquid Eye Designer
Liquid Eye Designer

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Dream Eyes
Dream Eyes

Real Lip Lift
Real Lip Lift

Glossy Lip Stylo
Glossy Lip Stylo

mehr anzeigen

Ein besonderer Anlass bedarf eines besonderen Makeups, und speziell am Hochzeitstag sollte sich die Braut damit vorallem wohl und hübsch fühlen. In diesem Tutorial zeige ich deshalb eine einfache Variante für einen strahlenden und natürlichen Look.

Die einzelnen Steps:

  • 1. Schritt: Teint ausgleichen

    1. Schritt: Teint ausgleichen

    Nachdem ich bereits meine Augenbrauen aufgefüllt habe, starte ich nun mit dem Auftrag meiner Foundation. Ich mische dazu eine kleine Menge des Illuminating Skin Perfectors mit der Velvet Lifting Foundation und verteile es dann mit dem Foundation Brush gleichmäßig auf meinem Gesicht. Unebenheiten im Teint werden dadurch ausgeglichen und die Haut durch die Verwendung der illuminierenden Basis schön auf natürliche Weise zum Leuchten gebraucht.

  • 2. Schritt: Concealer auftragen

    2. Schritt: Concealer auftragen

    Anschließend gebe ich den Light Reflecting Concealer auch wieder mit dem Foundation Brush auf die hohen Stellen meines Gesichts und unter die Augen. So wird noch mehr Dimension in das Makeup gebracht und der Teint wirkt noch frischer.

  • 3. Schritt: Gesicht abpudern

    3. Schritt: Gesicht abpudern

    Mit dem Fixing Powder und dem Powder Brush fixiere ich zunächst die Foundation, und gebe dann mit dem gleichen Pinsel das Light Reflecting Loose Powder auf alle Stellen, die ich eben mit dem Concealer aufgehellt habe. Die kleinen Schimmerpartikel in dem lichtreflektierenden Puder bringen noch ein zusätzliches Highlight auf die Haut.

  • 4. Schritt: Gesicht konturieren

    4. Schritt: Gesicht konturieren

    Dann nehme ich einen hellbraunen Mat Eyeshadow und konturiere mit diesem und unter Verwendung des Blush Brush vorsichtig meine Wangenknochen. Man sollte hierbei immer mit wenig Produkt starten und das Ganze vorsichtig aufbauen, damit das Gesicht nicht plötzlich dreckig wirkt, sondern durch die entstehenden Schatten schön verschmälert wird.

  • 5. Schritt: Blush auftragen

    5. Schritt: Blush auftragen

    Als nächstes trage ich mit dem Blush Brush meinen Blusher auf die Apfelbäckchen auf und verblende die Farbe außerdem noch seitlich zum Haaransatz. Dieser Schritt gibt dem Teint eine natürliche Frische und die kleinen Pigmente im Produkt sorgen für noch mehr strahlenden Glanz.

  • 6. Schritt: Augenlid grundieren

    6. Schritt: Augenlid grundieren

    Um die Augen für das Augenmakeup vorzubereiten, trage ich mit dem Eye Shadow Brush large nun den Eye Lift Corrector auf das gesamte Augenlid auf. Dieser macht den Lidschatten den gesamten Tag lang haltbar und hellt außerdem das Auge auf, wodurch die Farben noch besser zur Geltung kommen können.

  • 7. Schritt: Lidschatten auftragen

    7. Schritt: Lidschatten auftragen

    Auf das gesamte bewegliche Lid gebe ich dann gleichmäßig den hellsten Ton aus den Eye Colors auf. Hierfür verwende ich den Eye Shadow Brush small, mit dem ich den Lidschatten auch noch leicht nach oben auswischen kann. Die Farbe hellt das Auge auf und lässt es frisch wirken.

  • 8. Schritt: Lidfalte betonen

    8. Schritt: Lidfalte betonen

    Mit einem rosigen Ton und dem Soft Blending Brush betone ich dann dezent meine Lidfalte. Ich achte darauf, alles gut zu verblenden. Wer sich hier mit einer anderen Farbkombination wohler fühlt, der kann natürlich auch beispielsweise zu Brauntönen greifen.

  • 9. Schritt: Tiefe erzeugen

    9. Schritt: Tiefe erzeugen

    Um dem Auge noch eine leichte Tiefe zu geben, nehme ich dann einen dunkleren Ton mit dem Blending Eyeshadow Brush auf und gebe diesen zusätzlich vorsichtig in die Lidfalte und den außeren Augenwinkel.

  • 10. Schritt: Eyeliner ziehen

    10. Schritt: Eyeliner ziehen

    Danach ziehe ich wie gelernt mit einem flüssigen Eyeliner (Calligraphic Eye Liner) eine Linie mit einem leichten Wing am oberen Wimpernkranz. Wer sich da noch nicht so sicher fühlt, der kann zuvor auch mit einem Lidschatten eine Hilflinie ziehen.

  • 11. Schritt: Kajal auftragen

    11. Schritt: Kajal auftragen

    Im nächsten Schritt nehme ich einen Automatic Eyeliner und trage ein wenig der Farbe mit dem Eye Contour Brush am unteren Wimpernkranz auf, um diesen zu betonen. Die Verwendung des Pinsels sorgt dafür, dass die Linie schön saft wird und nicht zu stark wirkt.

  • 12. Schritt: Highlight setzen

    12. Schritt: Highlight setzen

    Anschließend trage ich den Skin Luminizer mit dem Eye Shadow Brush small auf den Innenwinkel des Auges auf. Das hellt diese Partie auf und lässt die Augen optisch größer und wacher wirken. Wer möchte, kann damit auch noch den Augenbrauenbogen highlighten. An dieser Stelle sollte auch auf keinen Fall das Tuschen der Wimpern vergessen werden.

  • 13. Schritt: Lippen definieren

    13. Schritt: Lippen definieren

    Dann trage ich den Real Lip Lift als Base auf meine Lippen auf, um sie für die Farbe vorzubereiten. Ich nehme den Defining Lip Liner und umrahme damit meine Lippen auf natürliche Weise. Ich habe dafür eine Farbe gewählt, die nur minimal dunkler ist, als meine Lippenfarbe.

  • 14. Schritt: Lipgloss auftragen

    14. Schritt: Lipgloss auftragen

    Als letztes trage ich noch den High Shine Lipgloss in einer natürlichen rosigen Farbe auf die Lippen auf. Dadurch wirken sie gepflegt und bekommen einen schönen gesunden Glanz. Der Gloss lässt sich außerdem sehr leicht nachtragen.

  • Endergebnis

    Endergebnis

    Auf den Fotos kann man deutlich erkennen, wie strahlend und frisch das gesamte Makeup wirkt. Das Aussehen wurde perfektioniert und die einzelnen Gesichtspartien schön in Szene gesetzt, alles ist aber trotzdem noch sehr natürlich und harmoniert miteinander. Mir gefällt der Look wirklich super

Luisa

dabei seit 16.08.2017

Profil ansehen

Ich bin Luisa, 23, und ich liebe es, Momente mit der Kamera festzuhalten. Auf meinem Blog und meinem YouTube-Kanal berichte ich regelmäßig über die Themen Beauty, Lifestyle und Fotografie. Ich teile dort Eindrücke, die ich im Alltag und auf Reisen sammle, und teste außerdem leidenschaftlich gern neue Produkte.

Weitere Tutorials

Jutta

Ein elegant ...

Shorty

Just Married - ...

Julina

Dein feierliches ...

Luisa

Braut Makeup - ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen