Die Produkte für diesen Look:

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Shadow
Eye Shadow

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Dream Eyes
Dream Eyes

mehr anzeigen

Im heutigen Tutorial zeige ich euch, wie ihr eure Augen für den Abend besonders verführerisch hervorheben könnt.

Die einzelnen Steps:

  • Primer auftragen

    Primer auftragen

    Zu Beginn tragen wir wie immer einen Primer auf, für den Abend eignet sich durch seine lichtreflektierenden Eigenschaften der „Eye Lift Corrector“ besonders gut. Diesen tragen wir mit dem „Eye Shadow Brush large“ auf das gesamte bewegliche Lid auf, um die Haltbarkeit und Intensität der Lidschatten zu verstärken.

  • Highlights setzen

    Highlights setzen

    Als nächstes tragen wir mit dem „Eye Shadow Brush small“ einen sehr hellen Lidschatten (z.B. den „Mat Eye Shadow“ in der Farbe „Charming White“) unterhalb der Augenbraue, auf die innere Hälfte des Augenlids sowie im Augeninnenwinkel auf. Hierdurch wird der Augenabstand vergrößert und das Auge sieht insgesamt frischer aus.

  • Farbe auftragen

    Farbe auftragen

    Anschließend tragen wir mit demselben Pinsel einen dunkleren Lidschatten (z.B. den „Eye Shadow“ in der Farbe „Sweet Taupe“) von außen nach innen bis zur Mitte des Augenlids auf. Ein Kosmetiktuch kann an dieser Stelle helfen, um eventuelles „Fallout“ des Lidschattens auf dem Gesicht zu vermeiden.

  • Kanten verblenden

    Kanten verblenden

    Mit dem „Soft Blending Brush“ rollen wir über den dunklen Lidschatten, um nicht zu viel Farbe aufzunehmen und tragen diese auch in der Lidfalte auf. Mit einer sanften Hin-und Herbewegung lässt sich der Lidschatten ganz einfach in die Lidfalte einarbeiten und verblenden.

  • Übergang schaffen

    Übergang schaffen

    Damit auch der untere Wimpernkranz sich harmonisch in das gesamte Augen-Makeup einfügt, tragen wir den dunklen Lidschatten mit dem „Eye Shadow Brush small“ auch am äußeren Teil des unteren Wimpernkranzes auf.

  • Ausdruck verstärken

    Ausdruck verstärken

    Als nächstes nehmen wir mit demselben Pinsel einen schwarzen matten Lidschatten (z.B. den „Mat Eye Shadow“ in der Farbe „Black Coffee“) auf und tragen diesen ganz dünn in der Lidfalte des äußeren Drittels auf. Hierdurch wird das Auge nochmal optisch angehoben.

  • Liner auftragen

    Liner auftragen

    Nun verdichten wir den oberen Wimpernkranz und tragen hierfür den „Automatic Liner“ in der Farbe "Chocolat Noir" von hinten nach vorne in kurzen Strichen auf und verblenden ihn anschließend sofort mit dem „Eye Shadow Brush small“ senkrecht nach oben. Hierbei müssen wir uns ein wenig beeilen, da der Kajal sehr schnell antrocknet und dann wisch- und wasserfest ist.

  • Tiefe und Übergang schaffen

    Tiefe und Übergang schaffen

    Anschließend tragen wir den schwarzen „Mat Eye Shadow“ im hinteren Drittel des Lids auf den Kajal auf, um einen noch dichteren Effekt zu erzielen. Mit dem „Eye Contour Brush“ tragen wir den schwarzen Lidschatten auch am unteren Wimpernkranz auf, aber auch hier wieder nur im äußeren Drittel.

  • Mascara auftragen

    Mascara auftragen

    Um auch hier wieder das Beste aus unseren Wimpern herauszuholen, legen wir den Kopf in den Nacken und tragen die Mascara (z.B. die „Dream Eyes Mascara“) in leichten Zick Zack-Bewegungen vom Wimpernansatz beginnend nach oben hin auf. Fertig ist ein ausdrucksstarkes Augen-Makeup für den Abend!

mrs.julez

dabei seit 14.11.2018

Profil ansehen

Beauty und Kosmetik sind für mich keine oberflächlichen Themen, sondern eine Leidenschaft, in die ich gerne viel Zeit investiere. Für mich ist Makeup eine Kunst, mit der ich meine Persönlichkeit und meine unterschiedlichen Facetten zum Ausdruck bringen kann. Ich teste sehr gerne verschiedene Produkte, beurteile sie ihrer Qualität entsprechend und lerne so immer wieder Neues dazu.

Weitere Tutorials

mrs.julez

Verführerisches ...

xoanninkaox

Ein glamouröses ...

Beauty and the ...

in 9 Schritten zu ...

Gilda

Dunkles und ...

K.ro

Glam Evening - ...

Divanabeautys

Augen Make-Up ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen