Die Produkte für diesen Look:

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Dream Eyes
Dream Eyes

mehr anzeigen

Besonders bei einem glamourösen Abendmakeup müssen die Augen strahlen und dürfen durchaus auch etwas dunkler geschminkt werden. Wie ihr das Ganze am besten umsetzt verrate ich euch in diesem Tutorial

Die einzelnen Steps:

  • Grundlage schaffen

    Grundlage schaffen

    Als ersten Schritt trage ich den Eye Lift Corrector mit dem Eye Shadow Brush large auf das gesamte bewegliche Lid bis zur Augenbraue auf. Dies dient als Base, intensiviert die Lidschattenfarben und macht diese auch haltbarer.

  • Fixieren und highlighten

    Fixieren und highlighten

    Um die nachfolgenden Lidschatten besser auftragen und verblenden zu können, trage ich als nächsten Schritt mit dem Eye Shadow Brush small einen hellen Vanilleton auf das bewegliche Lid bis hoch zur Augenbraue auf. Dies settet zusätzlich die vorher benutzte Base und highlightet den Bereich unter den Augenbrauen.

  • Definition

    Definition

    Für ein schönes Abendmakeup und einen intensiven Blick trage ich am liebsten dunkle Farben im äußeren Augenwinkel. So trage ich hier einen dunklen Braunton in das äußere "V"(maximal bis zur Mitte des beweglichen Lids) auf.

  • Kanten verblenden

    Kanten verblenden

    Um einen weichen Übergang zu schaffen, ist es sehr wichtig die dunkle Farbe gut zu verblenden. Hierzu verwende ich den Soft Blending Brush und fahre damit in Hin- und Herbewegungen in meiner Lidfalte, bis sich die Farben miteinander verbunden haben und keine harten Kanten mehr zu sehen sind.

  • Unteren Wimpernkranz optisch verdichten

    Unteren Wimpernkranz optisch verdichten

    Um auch den unteren Wimpernkranz ein wenig mehr Farbe zu verleihen und ihn optisch zu verdichten trage ich auch hier ein wenig des dunkelbrauen Lidschattens auf. Hierbei achte ich darauf, dass ich so nah wie möglich an meinen eigenen Wimpern arbeite. Tipp: wenn ihr den Blick nach oben richtet lässt sich der Lidschatten leichter applizieren.

  • Lidfalte nochmals abdunkeln

    Lidfalte nochmals abdunkeln

    Durch das Blenden in der Lidfalte ist etwas an Farbe verloren gegangen, daher trage ich nun nochmals etwas schwarzen Lidschatten in das äußere Drittel der Lidfalte auf. Ziel ist es hier, dass das Auge optisch angehoben wird.

  • Eyeliner

    Eyeliner

    Zu einem intensiven Augenaufschlag gehört (zumindest für mich) definitiv ein Eyeliner. Um den Look nicht so hart wirken zu lassen, benutze ich auch hier wieder einen dunklen Braunton in Form des Automatic Eyeliners. Nach dem Auftragen verblende ich die Linie mit einem schmalen Lidschattenpinsel sanft nach oben.

  • Wimpern kräftig tuschen

    Wimpern kräftig tuschen

    Um dem Augenmakeup den letzten Schliff zu verleihen, werden im letzten Schritt natürlich die Wimpern kräftig getuscht. Hierfür setze ich das Bürstchen so nah wie möglich am Wimpernkranz an und ziehe es in Zickzack-Bewegungen nach oben. So erhalten meine Wimpern maximales Volumen, Definition und Länge.

  • Endergebnis

    Endergebnis

    So sieht der fertige Look dann aus. Die Augen sind schön definiert, leuchten und passen durch den soften Smokey-Look perfekt zum Ausgehen.Durch das Blenden verschmelzen die Farben schön ineinander und das Gesamtergebnis wirkt sehr stimmig

Ramona

dabei seit 20.10.2017

Profil ansehen

Absoluter Beautyjunkie und Bloggerin mit Leib und Seele - das bin ich, Ramona, 27 aus Nürnberg. Auf meinem Blog gibts jede Menge Reviews zu getesteten Produkten aus dem Beauty- und Kosmetikbereich sowie geschminkte Looks und AMUs.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Ein glamouröses ...

Beauty and the ...

in 9 Schritten zu ...

Gilda

Dunkles und ...

K.ro

Glam Evening - ...

Divanabeautys

Augen Make-Up ...

Laurasbeautychannel

Abends ein ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen