Die Produkte für diesen Look:

Eye Lift Corrector
Eye Lift Corrector

Eye Shadow Brush large
Eye Shadow Brush large

Eye Shadow Brush small
Eye Shadow Brush small

Eye Shadow
Eye Shadow

Soft Blending Brush
Soft Blending Brush

Mat Eye Shadow
Mat Eye Shadow

Automatic Eyeliner
Automatic Eyeliner

Eye Contour Brush
Eye Contour Brush

Dream Eyes
Dream Eyes

mehr anzeigen

In diesem Tutorial zeige ich euch ein Augen Make-up für den Abend, das intensiver und ausdrucksstärker ist als das Tages Make-up.

Die einzelnen Steps:

  • Eye Lift Corrector

    Eye Lift Corrector

    Für den ersten Schritt benötigt ihr den Eye Lift Corrector und den Eye Shadow Brush large. Der Eye Lift Corrector hat lichtreflektierende Eigenschaften und wirkt vergrößernd. Außerdem macht er den Lidschschatten haltbarer und die Farben des Lidschattens decken besser.

  • Auftragen des Eye Lift Correctors

    Auftragen des Eye Lift Correctors

    Nun tragt ihr den Eye Lift Corrector mit dem Eye Shadow Brush large auf das gesamte bewegliche Lid bis zur Augenbraue auf. Außerdem tragt ihr ihn am unteren Wimpernkranz entlang auf. Der Eye Lift Corrector kaschiert Äderchen oder Rötungen.

  • Mat Eye Shadow

    Mat Eye Shadow

    Für den nächsten Schritt benötigt ihr den hellen Mat Eye Shadow und den Eye Shadow Brush small. Es ist immer wichtig die hellste Farbe für den Look unter die Augenbraue und in den Innenwinkel zu setzen, damit der Augenabstand erhöht wird.

  • Auftragen des Mat Eye Shadows

    Auftragen des Mat Eye Shadows

    Ihr tragt nun mit dem Eye Shadow Brush small den hellen Mat Eye Shadow unter der Augenbraue, der inneren Hälfte des beweglichen Lids bis zur Augenbraue und im Innenwinkel auf. Die matten Lidschatten sind übrigens auch für eine reifere Haut sehr vorteilhaft, da sie Fältchen weniger hervorheben und Schlupflider optisch kaschiert werden können.

  • Auftragen des dunklen Eye Shadows

    Auftragen des dunklen Eye Shadows

    Jetzt tragt ihr mit dem Eye Shadow Brush small den Eye Shadow in einer dunkleren Nuance von außen nach innen in kurzen Strichen bis maximal zur Mitte auf. So bleibt das Augen Make-up strahlend. Ein Kosmetiktuch unter den Augen fängt eventuelle Brösel auf. Danach arbeitet ihr den Lidschatten mit dem Soft Blending Brush von vorne kommend in einer Hin- & Herbewegung in die Lidfalte ein.

  • Weiterarbeiten mit dem Eye Shadow

    Weiterarbeiten mit dem Eye Shadow

    Mit dem Eye Shadow Brush small tragt ihr nun wattestäbchenbreit den Eye Shadow am unteren Lid schmal entlang auf. Dies solltet ihr nur im äußeren Bereich tun, damit der Augenabstand weiterhin weit wirkt.

  • Mat Eye Shadow schwarz

    Mat Eye Shadow schwarz

    Für den nächsten Schritt benötigt ihr nun den Eye Shadow Brush small und den schwarzen Mat Eye Shadow. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte auch hier ein Kosmetiktuch verwenden um ein Herabbröseln der schwarzen Farbe zu verhindern.

  • Auftragen des schwarzen Mat Eye Shadows

    Auftragen des schwarzen Mat Eye Shadows

    Mit dem Eye Shadow Brush small tragt ihr den schwarzen Mat Eye Shadow dünn im äußersten Drittel der Lidfalte auf. Die Augen sollen dadurch optisch etwas angehoben werden. Es soll aber nicht ganz dunkel sein wie bei Smokey Eyes.

  • Automatic Eyeliner

    Automatic Eyeliner

    Nun tragt ihr den Automatic Eyeliner von hinten nach vorne in kleinen Strichen auf und verblendet diesen schnell mit dem Eye Shadow Brush small, indem ihr ihn nach oben zieht. Die Linie kann im hinteren Bereich etwas vergrößert werden. Im Anschluss tragt ihr den schwarzen Mat Eye Shadow im hinteren Drittel des Lids auf den Kajal auf und verbindet dadurch den Kajal mit dem Lidschatten. Diesen dann auch mit dem Eye Contour Brush im äußeren Drittel des unteren Wimpernkranzes auftragen.

  • Dream Eyes Mascara

    Dream Eyes Mascara

    Als letzten Schritt tuscht ihr die Wimpern mit der Dream Eyes Mascara intensiv, Wie gewohnt geht ihr in einer Hin- & Herbewegung vor. Wenn ihr ein Kosmetiktuch oberhalb der Wimpern auf das Lid ansetzt könnt ihr die Wimpern leichter und intensiver schminken. Bei diesem Look wird im unteren Bereich nur der äußere Teil getuscht.

  • Voilà - das Endergebnis

    Voilà - das Endergebnis

    Et voilà. Mit drei verschiedenen Lidschatten, Eyeliner und Mascara entsteht ein einfaches aber effektives und wirkungsvolles Abend Make-up. Am Abend darf es ruhig etwas intensiver sein, da das Abendlicht das Make-up etwas "schluckt".

gretaBa

dabei seit 17.08.2017

Profil ansehen

Ich liebe es Produkte zu testen und habe mich auf Kosmetik- und Beautyprodukte spezialisiert. Ich blogge wirklich gerne und habe unglaublich viel Spaß und Freude daran. Gepaart wird das dann mit meiner Leidenschaft zum Schreiben. Ich freue mich sehr auf die Zeit mit der Academy und hoffe auf viele neue Schminktipps und Ideen.

Weitere Tutorials

xoanninkaox

Ein glamouröses ...

Beauty and the ...

in 9 Schritten zu ...

Gilda

Dunkles und ...

K.ro

Glam Evening - ...

Divanabeautys

Augen Make-Up ...

Laurasbeautychannel

Abends ein ...

Alle Tutorials ansehen

Kommentar verfassen